Bitte um Meinungen.. Preis gerechtfertigt?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von thamina 08.04.10 - 19:20 Uhr

Hallo zusammen...
Ich würd mir gern diesen Buggy kaufen. Nur bin ich mir nicht sicher ob der Preis gerechtfertigt ist.

Was meint ihr?

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/buggy-fuer-maedchen/5846493

#danke

Beitrag von bosseinlove 08.04.10 - 19:30 Uhr

Hallo,

also wenn ich ehrlich bin, würde ich es lassen.
40€ für einen gebrauchten Buggy ist zu teuer, zumal da nicht einmal eine Marke steht.

Liebe Grüße,
Christin

Beitrag von littleblackangel 08.04.10 - 19:31 Uhr

Hallo!

Ich finde, der Preis ist zu hoch! Dafür sieht der Buggy schon viel zu gebraucht/verbraucht aus. Bei Baby-walz zB bekommst du für 20 Euro mehr auch schon neue in der selben Form und mit einem deutlich schönerem Rosa...oder eben auch andere Farben noch günstiger...

LG

Beitrag von electra86 08.04.10 - 19:34 Uhr

Huhu !!

Ich würde einfach mal nachfragen, wie hoch der Neupreis war?!

Generell würd ich aber schon sagen, das der Preis in Ordnung ist, grade weil auch ein Fußsack dabei ist und der Zustand auch noch ganz gut zu seien scheint.

Viellecht kannst du ja noch ein paar Euros runterhandeln.

Liebe Grüße,
S.

Beitrag von xandria 08.04.10 - 19:37 Uhr

Ich finds zu teuer, bin von der Bereifung nicht begeistert. Zu klein, zu viel Plastik, Gummi wäre besser oder wenigstens Luft. Hab für meinen (im Angebot) 40 Euro neu bezahlt.

Schau dich lieber noch ein bisschen um, da gibts was besseres für gleich viel oder weniger.

LG, Kathrin

Beitrag von megapapa 08.04.10 - 19:47 Uhr

bitte laß es ,sieht sehr windig aus

viel glück

glg sonja

Beitrag von thamina 08.04.10 - 19:47 Uhr

windig?

Beitrag von megapapa 08.04.10 - 21:02 Uhr

da ist nicht drann am wagen ,die bei rossmann sind super zum schieben ,oder hocco ,ein bisserl teurer ,aber sich und neu

glg sonja

Beitrag von die-ohne-name 08.04.10 - 19:53 Uhr

Hallo,

der sieht aus als hätte er neu soviel gekostet, nee so ein Klappergestell würd ich mir nie holen.

Aber ich hab eh meinen Teutonia Fun umgebaut, wozu hab ich mir auch sonst nen KombikiWa geholt;-)

Hol dir lieber einen etwas teureren, aber dafür auch qualitativ hochwertigeren!

Lg

Beitrag von anita_kids 08.04.10 - 20:23 Uhr

Hallo,

ich würde den schonmal nicht kaufen, weil er keinen ordentlichen Gurt zu haben scheint.

LGAnita#blume

Beitrag von hedda.gabler 08.04.10 - 20:46 Uhr

Hallo,

leg 3,- drauf und Du bekommst neu einen ähnliches Modell (ich bin zwar kein Fan von HAUCK, aber manch einer findet die okay):
http://www3.baby-markt.de/HAUCK+Buggy+Speed+Sun+Die+Lieben+7.htm

Für 10,- mehr bekommst Du schon einen Buggy von Herlag (Tochterfirma von Kettler):
http://www3.baby-markt.de/HERLAG+Buggy+Pisa+blau+rot.htm

Gruß von der Hedda.

Beitrag von selmi22 08.04.10 - 21:14 Uhr

Ich hatte den von Hauck, der ist diesen Preis aber auch nicht wert.
Klappergestell für kurze ebene Strecken, aber nicht für nen ausgiebigen Spaziergang im Wald.

LG
Selma

Beitrag von hedda.gabler 08.04.10 - 23:17 Uhr

Sorry, aber für ausgiebige Spaziergänge im WALD ist so ziemlich jeder Buggy ungeeignet.

Beitrag von aggie69 09.04.10 - 14:53 Uhr

Mein Mann hat so'n Ding angeschleppt und ich finde ihn furchtbar. Beim Laufen stößt man ständig mit den Füßen gegen das Gestell.
Da nehme ich lieber den Kinderwagen. Schiebt sich besser, man läuft besser und kann zusätzlich noch seine Klamotten transportieren.