outing 16ssw ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ikonn 08.04.10 - 19:50 Uhr

Hallo ihr Kugelbäuche :-)

Meine FA meinte in der 10 ssw das es wie ein Bub aussieht und heute in der 16 ssw meinte sie, dass es ein Bub sei.
Kann man das jetzt schon so genau sagen? Sie hat zwar auch mit dem 3D Ultraschall geschaut aber da haben wir nur das putzige Gesicht von dem kleinen gesehen und mit dem normalen Ultraschall haben wir sein "pipi" gesehn. Sie meinte nach langem schaun, dass das kein Bauchnabelschnur ist und es wird ein Junge.


Meine Vorgeschichte: in der ersten ss bei einer anderen (älteren) FA meinte sie im 5 Monat es sei zu 95% ein Mädchen und in der 6 Monat eher Mädchen und in der 7 SS-Monat das es ein junge wird, und es ist dann auch als junge geblieben und geboren :-)

Zwar ist meine Fa jetzt eine andere aber sie ist gaaaanz lieb und schaut immer sehr genau und lange mit dem Ultraschall aber eben noch sehr jung. Jetzt bin ich mir total unsicher ob es fix bei einem Jungen bleibt. Nicht das ich mir keinen Jungen wünsche, ich bin froh das ich mir das Geschlecht meines Kindes nicht aussuchen muss, da ich mich auf keinen Fall entscheiden könnte. Ich würd mich 100% auf beides freuen :-D


Was würdet ihr denn dazu sagen, kann ich mich auf einen Jungen einstellen oder... ????
bin neugierig ;-)

LG

Beitrag von dbrgirl1 08.04.10 - 19:52 Uhr

...in der 16. woche würde ich mich nicht darauf verlassen....vor der 20 ssw glaub ich nix !

alles gute

Beitrag von ryja 08.04.10 - 19:52 Uhr

10. SSW kann man das Geschlecht noch nicht unterscheiden.

Aber 16. Woche geht das schon. Kommt schon mal vor, dass man sich vertut. Warte noch den nächsten Termin ab, ob es da bei einem Jungen bleibt, dann bist du auf der sicheren Seite.

Beitrag von woelkchen1 08.04.10 - 19:52 Uhr

Ich hab in der 16.SSW ein Mädchenouting bekommen, und das ist auch raus gekommen.
Wenn die Ärztin sich sicher war- warum nicht.

Es wird immer wieder mal passieren, dass es anders ausgeht als vorhergesagt, aber im Großen und Ganzen klappt das meist auch!

Beitrag von 19jasmin80 08.04.10 - 19:53 Uhr

Ich wär skeptisch und würde lieber den nächsten US abwarten. Um die 19. SSW hab ich einem Outing erst Glauben geschenkt.

LG

Beitrag von mutschki 08.04.10 - 19:53 Uhr

huhu

also ich hab auch in det 16 ssw das outing bekommen,eindeutig :-)
hab auch bilder in der vk.
lg carolin

Beitrag von linda1983x 08.04.10 - 19:54 Uhr

Also ich fiende ein outing in der 10ssw woche recht früh und auch in der 16 ssw...
ich würde noch abwarten bis zum nächsten US

lg linda 23ssw

Beitrag von ikonn 08.04.10 - 19:57 Uhr

danke für eure sooooo schnellen antworten :-)

meine ärztin ist sich zwar sicher aber ich leider nicht :-( bin lieber etwas vorsichtig aufgrund meiner "vorgeschichte".

in der 20 ssw werde ich eh einen organscreenin machen lassen, da wird man es sicher genauer sehen.

nochmals danke für eure antworten
LG

Beitrag von babe2006 08.04.10 - 20:01 Uhr

Hallöchen,

habe mein Outing auch in der 16 Woche (als am dienstag) bekommen...

Bild ist in VK.. eindeutig Bubi :)

lg

Beitrag von ikonn 08.04.10 - 23:05 Uhr

ochh süßß. bei uns hat der papa natürlich auch ein outing-bild bekommen :-)

Beitrag von yorks 08.04.10 - 20:44 Uhr

Hey,

15. SSW - vorsichtiges Outing Junge
18. SSW - die Bestätigung

Jetzt ist Louis 16 Wochen alt und ist tatsächlich ein Junge. ;-)

Beitrag von ikonn 08.04.10 - 23:08 Uhr

hab eine interesannte seite entdeckt

http://www.babycenter.de/pregnancy/fruehe/geschlecht_baby_ultraschall/