zuckende beine?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von datlensche 08.04.10 - 19:51 Uhr

hallo ihr lieben,

ich habe seit wochen ein immer stärker werdendens "problem": meine beine zucken unkontrolliert #schock wenn ich mich hinlege und entspanne! also nicht wie muskelzucken, so klein, nein, das ganze bein...mein mann lebt sehr gefährlich deshalb :-P entgegenwirken kann ich dem, wenn überhaupt, nur damit, dass die ganzen muskeln im bein anspanne und alles komisch verdrehe...

hatte das auch vor der ss ab und zu aber wie gesagt, es wird immer öfter und doller :-( das nervt tierisch...

habt ihr sowas auch? ist das das restles-leg-syndrom? kann man da was machen? als wenns nicht schon schwer genug wäre ruhe und entspannung zu finden #aerger ganz kontraproduktiv is das genze wenn ich meinen sohn ins bett bringen will :-[ dann ruhig liegen bleiben zu müssen, damit er einschläft ist eine tortur und nen test in selbstbeherrschung...

naja, mal schaun ob ich damit alleine bin oder nicht...

danke schon mal für antworten!

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei 33+2

Beitrag von cattty 08.04.10 - 19:53 Uhr

hallöchen...

Ich hatte das in meiner Schwangerschaft auch und auch heute noch ab und an!
Ich habe wohl soviel Gehört das es Magnesiummangel ist...mehr weiß ich leider auch nicht dazu!!!

Eine schöne rest schwangerschaft wünsche ich dir noch.

LG Manu

Beitrag von ryja 08.04.10 - 19:53 Uhr

Hört sich nach restless leg an.

Bei mir hat kein Trick geholfen. Ging einfach so vorbei. War Gott sei Dank nur eine Woche lang.

Ryja

Beitrag von carinchen24 08.04.10 - 20:00 Uhr

du i glaub ich hab das auch...keine Ahnung was das ist und wie ich das wieder weg bekomme...is auf alle fälle sehr schlimm!

Beitrag von melpi80 08.04.10 - 20:21 Uhr

Hallo!!

Erkundige dich mal bei der Akkupunktur. soll helfen..

mfg
melpi80 + Lea inside

Beitrag von nordseeengel1979 08.04.10 - 22:20 Uhr

Hallo lena,

das wird wohl das Restles-Legs-Syndrom sein.

Ich hab das auch schon vor der Schwangerschaft gehabt und in der Schwangerschaft wurde es dann fast unerträglich :-(

Da hilft leider nichts, auch kein Magensium, nur laufen, laufen, laufen.

Bei mir wars nachher so schlimm, dass ich nur noch im stehen TV gucken konnte, ab 11 Uhr nicht mehr sitzen konnte, liegen war der Horror...

Halte durch ;-) hast ja nicht mehr lange...

Bei mir wars so schlimm, dass man Kaiserschnitt machen musste, ich konnte nichtml zum CTG still sein...

Nach der Geburt gehen die Symptome zurück ;-)

Lg Nordseeengel & Kira Marie