Namensänderung bei Kinder

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von zveah1 08.04.10 - 19:51 Uhr

Hallo ihr Lieben,
Ich war schon eine halbe ewigkeit nicht mehr hier#schein.
Aber mein anliegen kann i-wie keiner Beantworten#schwitz
Also ich bin nun Mittlerweile mit meinen Freund René 11 Jahre zusammen wir haben 3 Kinder Linea 9, Leon 8 und Zveah 6.Wir wollen jetzt am 17 Mai Heiraten und bei dem ganzen Stress und Planungen haben wir vergessen zu fragen wie das mit den Namen der Kinder ist. Also es sind alles René seine Leiblichen Kinder tragen aber alle logischerweise meinen Namen. Jetzt meine Frage!?
Werden die Kinder automatisch den Namen des Vaters annehmen oder müssen wir das i-wie beantragen?
Ich freue mich auf jede Nachricht#zitter
GLG Heidi

Beitrag von bubishobbit 08.04.10 - 20:02 Uhr

hallo,
ich war heut beim standesamt und wurde gefragt wie wir das handhaben wollen und die nette standesbeamtin hat hat es dann vermerkt.... für uns kommen dann nur die kosten für die geburtsurkunden.

Beitrag von vivi0305 08.04.10 - 20:46 Uhr

Hallo, wir waren heute auch beim Standesamt #verliebt

Unsere Tochter ist 9 Jahre alt, bis 5 jahre entscheidet der Gesetzgeber automatisch das die Kinder den Namen annehmen der von der Frau angenommen wird.

Bei Kindern ab 5 Jahren müssen das die Eltern wohl beantragen, das müssstet ihr aber unterschrieben haben das da eine Namensänderung kommt#gruebel

Am besten noch mal anrufen....


Auf der Geburtsurkunde wird dann ein Randvermerk stehen das durch die Heirat der Eltern das Kind den Namen der Eltern tragen wird, also in deinem Falle den Namen des Vaters.


Unbedingt anrufen und fragen ob das mit geklärt wurde #schwitz


LG vivi0305#herzlich

Beitrag von -franziska- 11.04.10 - 07:47 Uhr

Also wir haben letztes jahr im Dez. geheiratet und bei uns war es so da ich den namen meines mannes angenommen habe wurde die namensänderung auch automatisch bei unserer tochter mitgemacht..
Du bekommst dann eine neue Geburtsurukunde für die du zahlen musst...