Puh, wenn schon morgen wäre

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von eh81 08.04.10 - 20:19 Uhr

Immer noch keine Mens da, fünf Tage drüber
Der SST gestern war jedoch auch negativ... :-(
Morgen gehts zum Frauenarzt. Irgendwas scheint nicht zu stimmen. Hab kein gutes Gefühl #zitter
Mannooooooooooooooooo!
Sorry für Jammern!

Liebe Grüße
Eva

Beitrag von mandai09 08.04.10 - 20:20 Uhr

hallöchen... es kann doch mal vorkommen das die mens sich verschiebt... hattest du vielleicht stress die letzten tage bzw wochen gehabt?

möchtest du deswegen gleich zum frauenazrt? und was sollte denn nicht stimmen?

Beitrag von eh81 08.04.10 - 20:24 Uhr

Hatte sogar Urlaub, also kein Stress...

Hatte den ganzen Zyklus immer wieder Ziehen im Unterleib. Dacht dann Mens kommt, dann dacht Schwanger und jetzt mach mir Sorgen, woher das kommt. Und sonst ist mein Zyklus echt immer zwischen 29 und 31 Tagen. Ah und ganz leichte Blutungen, also am Klopapier etwas rot, hatte den Monat auch noch.

Chaos im Unterleib

Beitrag von mandai09 08.04.10 - 20:27 Uhr

also ich weiß noch bei meiner schwangerschaft. ich war eine woche drüber und habe getestet, und der war negativ(mit streifen aus kaufland). und eine woche später dann positiv. aber mit einem aus der apotheke...

vielleicht steigt dein LH nicht so schnell...

was für ein test hast du denn genommen...

Beitrag von eh81 08.04.10 - 20:30 Uhr

Das ist lieb. Bißchen Hoffnung kann brauchen...

Hatte so einen dunkelblauen von Schlecker!

Als ich das erste mal schwanger war, ging das irgendwie alles ganz locker und flockig