Regel trotz Stillen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sako2000 08.04.10 - 20:25 Uhr

Hallo liebe Mamis,

auch wenn die Frage wahrscheinlich schon 1000x gestellt wurde...

Nikolija ist jetzt gute 5 Monate und ich stille sie voll.
Seit Wochen habe ich immer mal wieder leichte Schmierblutungen.

Aber heute morgen ging es richtig los - viiel frisches Blut (mit Gewebe- sorry!) Das ist dann wohl meine Regel.

Sagt man nicht, dass man sie erst nach dem Abstillen bekommt?
Oder ist es nicht ungewoehnlich so wie bei mir?

Lieben Dank trotzdem fuer Eure Antworten,
Schoenen Abend,
Claudia

Beitrag von sako2000 08.04.10 - 20:26 Uhr

Ach ja... KANN ICH WIEDER TAMPONS NUTZEN???

Ist ein komisches Gefuehl, finde ich....

Beitrag von strahleface 08.04.10 - 20:28 Uhr

Hey,

habe meine Mens auch nach 5 Monaten wieder bekommen. Die 9Std ohne Stillen in der Nacht waren wohl zu lang :-(
Ich habe Tampons benutzt und es spricht auch nichts dagegen. Ich habe keinen Unterschied zu meiner Mens vor der Schwangerschaft gemerkt - außer daß ich nicht sooooo dolle Schmerzen hatte.

LG Strahleface #verliebt

Beitrag von waffelchen 08.04.10 - 20:52 Uhr

Stimmt, die regelschmerzen sind wirklich weniger geworden.

Beitrag von waffelchen 08.04.10 - 20:26 Uhr

Ich hab meine tage am 30.3 wieder bekommen. Jonathan ist grad mal 8 Wochen alt und ich stille auch voll

Beitrag von katarina2009 08.04.10 - 20:28 Uhr

ich habe mein periode auch letzte woche bekommen und meine kleine ist mal gerade 12 wochen alt.. Mein FA meinte schon bei der Abschlussuntersuchung das meine Eierstöcke arbeiten und mein mens nicht lange auf sich warten lassen..

lg

Beitrag von mansojo 08.04.10 - 20:28 Uhr

`nabend,

nö alles im Normbereich
beim ersten Kind hatte ich gleich m Anschluss des Wochenflusses
beim zweiten nach 3 Monaten

Tampons benutze ich von anfang an ohne Probleme

LG Manja

Beitrag von kula100 08.04.10 - 20:28 Uhr

Hallo,

ich hab dat Gedöns bereits zum dritten mal innerhalb von 20 Wochen bekommen und das trotz Vollstillen #schmoll Also Du siehst alles ist möglich. Hab sogar meinen alten Zyklus wieder. Tampon darfst Du wieder nehmen ist kein Problem.

lg kula100

Beitrag von sally87 08.04.10 - 20:57 Uhr

Hallo,
ich habe meine Regel bekommen als meine Tochter 4 Monate war trotz vollstillens.Als sie 9 Monate alt war bin ich mit meinem Sohn schwanger geworden.Ich habe sie noch gestillt bis sie 10 Monate alt war.Bei meinem Sohn habe ich sie wieder bekommen als er 5 Monate alt war.Ich habe ihn bis zum 12 Lebensmonat gestillt.

Lg
sally87