Ab wann zusätliche Getränke

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von eva26 08.04.10 - 20:30 Uhr

Hallo
Mein Sohn ist 9 Wochen alt. Ab wann kann ich ihm Tee , Wasser und Säfte geben . Ab wann braucht er das zusätzlich. Ist ein volles Flaschenkind.
LG Nina

Beitrag von kula100 08.04.10 - 20:31 Uhr

Hallo,

meistens erst wenn Du eine komplette Mahlzeit gegen Brei oder ähnlichem ersetzt. Vorher braucht ein Baby das nicht.

lg kula100

Beitrag von schnucki025 08.04.10 - 20:55 Uhr

hallo,

meinte Tochter (3 Monate jetz) bekam von seit sie 1Monat alt war Fencheltee am Nachmittag mal so zwischen durch zum trinken und ihr hats nicht geschattet.

Also kannste es deinen Wurm auch geben, den mit Fencheltee kann man nix falsch machen.

Wenn ich Baby wäre würde ich die Milch nicht trinken wollen....kotz wenn ich manchmal beim anrühren schon rieche ...ohje

PS:meine Tochter ist ein Flaschenkind

lg schnucki

Beitrag von co.co21 08.04.10 - 21:55 Uhr

Hallo,

normal holen sich die Babys ihre Flüssigkeit über die Milch, bis zur beikost brauchen sie nichts zusätzlich.
Ausser es ist mal wirklich extrem heiss, dann kann man zusätzlich Wasser geben. Oder die Kleinen haben Blähungen, dann ist Fencheltee zusätzlich ganz gut.

LG simone

Beitrag von rumgehopse 09.04.10 - 08:52 Uhr

Hallo,

wie ist der Stuhlgang, wenn dieser sehr hart kannst du immer zusätzlich Tee/Wasser geben. Saft haben wir erst nach dem 4 Monat gegeben.
Und das auch nur ab und zu, meine Tochter ist fast 9 Monate
LG rumgehopse
#klee.

Beitrag von melle_20 09.04.10 - 11:07 Uhr

Hey..

also wie ja schon gesagt wurde normal brauchen es die kleinen nicht zusätzlich flüssigkeit.
Meine grosse kam ende mai zur welt, es war sowas von hiess dass ich zwischen den mahlzeiten immer mal wenns ie wach wach ein paar schlückchen wasser gegeben habe und das vom ersten tag an.

Der k leine jezt kam anfang November zur welt, und ich gebe ihm seit er so ca 10wiochen alt ist auch immer mal wieder n schlückchen wasser zwischen durch.

Richtig flüssigkeit brauchen sie erst dann wenn wenn sie brei bekommen.

Wir haben jetzt angefangen mit der Beikost, was für eine schöne schweinerei das ist *lach* das essen mit den fingern an zumatschen und dann überall hin schmieren *hihi*

Bei Saft würde ich allerdings warten bis er mindestes 5 monate ist, meiner bekommt wasser oder tee...

Lg Melle mit Emily( von anfang an Flaschenkind) und Jeremy ( 14 wochen gestillt und nun auch Flaschenkind )