Dessert ohne Sahne

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von jenny1006 08.04.10 - 20:40 Uhr

Huhu an Alle!

Ich suche für morgen Abend eine Nachspeise , welched unbedingt ohne Sahne sein muss.

Kann mir jemand helfen?

Viele liebe Grüße! Und daaaaanke!

Jenny

Beitrag von dominiksmami 08.04.10 - 21:08 Uhr

Huhu,

nur ohne Sahne, oder generell ohne Milchprodukte?

Wenn Joghurt und Quark geht kann ich das hier empfehlen:

1 Glas Kirschen in einen Kessel geben, einige EL Saft abschöpfen und beiseite stellen, aufkochen und leicht binden ( Gelantine, Sago oder kalt angerührtes Stärkemehl.)

Joghurt und Quark zu gleichen Teilen mischen und mit etwas Vanillezucker süßen, mit dem Kirschsaft glatt verrühren.

Joghurt/Quark und Kirschen abwechselnd in höhere Gläser schichten und garnieren.

Geht auch mit gezuckerten Erdbeeren oder oder oder.

lg

Andrea

Beitrag von mirabelle75 09.04.10 - 08:35 Uhr

Hallo Jenny,

hier habe ich cremige fruchtige und (kalorien-)leichte Dessertrezepte: http://www.chefkoch.de/rezepte/1091501215162960/Amarettini-Zimt-Quark-mit-Erdmandeln-und-Sauerkirschen.html
http://www.chefkoch.de/rezepte/558391153830235/Topfennockerl-auf-Erdbeerspiegel.html

Ansonsten habe ich auch schon als Dessert ganz dünne Pfannkuchen/Crepes ausgebacken, mit einer warmen (Wald-)beerensauce und Vanilleeis dekoriert. Für die Sauce einfach die TK-Beeren im Topf langsam aufwärmen und je nach Geschmack etwas süßen. Das Dessert kann noch mit Schoko-Dessert-Sauce optisch verfeinert werden.

Liebe Grüße

Beitrag von hippogreif 09.04.10 - 10:28 Uhr

Super lecker und ganz einfach: Erdbeer-Crumble

Erdbeeren (oder Kirschen, Pflaumen,...) in kleinen feuerfesten Schälchen verteilen. Streußeln (80 g Butter, 100g Zucker und 100g Mehl) auf den Früchten verteilen.
Im Backofen bei ca. 200 Grad backen bis die Streußeln goldbraun werden.
Mit Vanillesoße servieren.

Oder, ebenso einfach und lecker: Eis mit heißen Früchten:
TK-Waldbeeren in einen Topf geben, 1 Vanillezucker dazu und alles aufkochen lassen. Die Beeren tauen dabei auf.
Beeren über Waldbeereis geben und sofort servieren.