Thunfisch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diane82 08.04.10 - 20:41 Uhr

Hallo!

Darf ich Thunfisch aus der Dose essen????

LG

Beitrag von sandy5681 08.04.10 - 20:43 Uhr

Hallo,

also mir hat es mein Gyn nicht verboten. Und ich essen ihn auch öfter mal im Salat und bisher gab es auch nie probleme. Bin Toxo negativ. Und er meinte ich habe 28 Jahre keine bekommen und werde sie auch nicht in der SSW bekommen.
Lass es dir schmecken.

Beitrag von tuttifruttihh 08.04.10 - 20:45 Uhr

Hmm... gut ist das nicht, weil es ein Raubfisch ist, der weit oben in der Nahrungskette steht und somit stark schadstoffbelastet ist. Also wenn ich Thunfisch essen würde, dann nur in Maßen.

Lg Saskia mit Fiona (37.SSW)
http://buettnersbauchzwerg.soo-gross.de/home.html

Beitrag von atlantis_6391 08.04.10 - 20:55 Uhr

Hallo,

also ich hab bis vor kurzem auch öfter in der Woche eine Thunfischdose gegessen,aber nachdem ich das mit der Quecksilberbelastung gelesen hab,lasse ich es lieber#schmoll
Bin sonst auch nicht so mit Essen,also verzichte nicht auf Salami,Sushi oder Mozarella,aber der Artikel auf den Seiten hat mir schon Angst gemacht.

Am besten du reduzierst es.

LG

Beitrag von canadia.und.baby. 08.04.10 - 21:01 Uhr

hab teilweise 3-4 dosen am tag gefuttert in der schwangerschaft^^