Mailfreundschaft für meine Tochter oder ein Kinderforum

Archiv des urbia-Forums Jugendliche.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Jugendliche

Viele Eltern sehen der Pubertät ihrer Kinder mit Schrecken entgegen. Welche Probleme tauchen wirklich im Zusammenleben mit einem Teenager auf? Was, wenn AlkoholDrogen und Verhütung zum Thema werden? Tauscht hier eure Erfahrungen mit anderen Teenie-Eltern aus.

Beitrag von altemami 08.04.10 - 21:07 Uhr


Meine Tochter"12" jammert mir die Ohren voll: "Du hast so viele Freunde in Urbia und kannst jeden Tag gucken was sie geschrieben haben #blaund kriegst viele mails über deine VK und ich hab nix":-(#augen
Jetzt habe ich mal rumgegoogelt, da ist wirklich nichts vernünftiges....#gruebel
Habt ihr nicht ein paar Töchter oder Söhne ,die mit meiner "einsamen und vernachlässigten " Tochter eine Mailfreundschaft haben wollen....#kratz oder kennt ihr ein wirklich vertrauenswürdiges Forum für Kids?

Eine schwer genervte Mami, die ein Baby in der pubertären Phase hat.....#schock

Anette

Beitrag von marathoni 08.04.10 - 21:20 Uhr

icq
schülervz

Das ist doch zur Zeit bei allen angesagt.
Evtl. noch wkw

Beitrag von viv66 09.04.10 - 11:46 Uhr

Auf jeden Fall icq und schülervz - die sind angesagt :-)
Ansonsten vielleicht noch die diddl.de Seite?

Beitrag von coffeefreak 09.04.10 - 21:41 Uhr

evt. maedchen.de

oder wenn sie älter ist (ab 13 darf man) facebook.com

Beitrag von coffeefreak 09.04.10 - 21:42 Uhr

Ach mir ist noch was eingefallen:

www.lernen-mit-spass.ch

dort unter "Unterhaltung" und dann "Brieffreunde". Da gibts einige in ihrem Alter, die sie mal anschreiben könnte für ne Mailfreundschaft.

Hab ich auch schon gemacht.

Lg