Na ganz toll...

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von klara4477 08.04.10 - 21:09 Uhr

Hallo zusammen,

muss mich mal eben ausheulen!

Ich habe vor 29 Tagen unseren Sohn entbinden müssen, anschliessend noch AS im OP.

Tja, heute habe ich meine Periode bekommen.

Eigentlich sollte ich mich ja freuen das mein Zyklus trotzdem scheinbar schon wieder recht zuverlässig funktioniert (vorher immer 28-29 Tage), aber ich freue mich nicht :-(.

Eigentlich sollte ich jetzt freudestrahlend und mit dickem Bauch hier sitzen, nicht blutend und mit Kopfweh (habe ich immer am 1. Zyklustag)...
Ausserdem hatte ich die blöde kleine Hoffnung im Hinterkopf es könnte vieleicht wenigstens schon wieder geklappt haben. Hat es natürlich nicht. Ist vieleicht auch besser so, aber... ach, ich weiss auch nicht #schwitz.

Warum kann ich mich nicht freuen das wenigstens alles wieder "normal" zu laufen scheint (körperlich)? Andere wären froh drum, und ich?

Helfen kann mir da wahrscheinlich eh keiner, aber ich musste das jetzt mal loswerden.

Gruss,

Claire

Beitrag von hannah.25 08.04.10 - 21:17 Uhr

liebe claire,

lass dich einfach fest drücken #liebdrueck

es ist doch normal, dass du traurig und gefrustet bist, wenn die mens eintrudelt. es ist leider ein weiterer schlag, der die zeigt, dass euer kleiner mann nicht mehr bei euch ist :-(
und auch die hoffnung auf ein neues glück ist zumindest für diesen monat weg.

außerdem wird die wieder mal bewusst, was du verloren hast, um was du trauerst. ich versteh dich nur allzu gut.
euer sohn wird dir immer fehlen und gerade an solchen tagen wird dir das umso mehr bewusst. das tut mir sehr leid.

ich wünsche euch, dass ihr weiterhin viel kraft habt, zusammen haltet und dass ihr ganz bald das glück wieder bei euch spüren dürft. ich drück euch gaaaaanz fest die daumen dafür.

und es ist gut, wenn solche gedanken auch mal raus sind. also lass sie nur raus, das befreit dich!!

ich drück dich fest #liebdrueck

alles liebe
hannah mit #stern niklas und #stern sarah im herzen

Beitrag von ina175 08.04.10 - 21:19 Uhr

#liebdrueck

Ach Mensch, tut mir leid.

Kann ich nachvollziehen. Nach meiner ELSS haben wir auch 3 Zyklen gewartet und ich war einerseits traurig und auf der anderen Seite sehr froh, dass sich alles eingependelt hatte.

Du darfst trauern und auch traurig sein.

Wünsche euch alles Gute und bald eine gesunde ss.

LG, Ina mit Marius (*16.1.07) und #stern#stern