Kartoffelbrei

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von annelie.77 08.04.10 - 21:18 Uhr

Hallo!

Ich habe heute viel zu viel Kartoffelbrei gemacht, habt ihr einen Tip, was ich morgen damit machen kann?

Danke!

LG

Anne

Beitrag von schnaki1 08.04.10 - 21:27 Uhr

Hallo,

hab ich grad weiter unten zur resteverwertung geschrieben:
Gemüsecremesuppe (Gemüse nach Wahl in Brühe garen, pürieren), Kartoffelbrei zum andicken unterrühren und mit Frischkäse oder Schmelzkäse abschmecken. Dazu Baguette oder Toastbrot.

Meine Ma hat den früher zur Rolle in Alufolie im Kühlschrank gelagert und am nächsten Tag in Scheiben geschnitten und paniert gebraten.

LG,
Andrea

Beitrag von annelie.77 08.04.10 - 22:26 Uhr

Oh das hört sich beides gut an, vielen Dank!!!

Beitrag von arkti 08.04.10 - 23:37 Uhr

Ich brate ihn immer an ohne ihn zu panieren, schmeckt auch.
Einfach rund formen und etwas platt drücken.

Beitrag von colli26 09.04.10 - 09:00 Uhr

Hi Anne,

oder Du machst Kartoffelplätzchen:

Eigelb und etwas Mehl in den Kartoffelbrei einrühren und in Fett in Talerform ausbacken.

Grüße
Nicole

Beitrag von neekah 09.04.10 - 09:43 Uhr

Hallo
Bolognese Sosse in eine Auflaufform geben, dann Kartoffelpü und Kase darauf und ab in den Ofen. Soooooo lecker #mampf

LG