Hat es geklappt oder nicht???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melike-82 08.04.10 - 21:21 Uhr

Hallöchen ....

Ich hab am 25.märz meine Tage bekommen, nachdem ich sauber war ca. nach vier Tagen bin ich zum Arzt gegangen,um mein Eisprung messen zu lassen. Ich habe zwei Gesunde Jungs zu Hause der älteste ist 6 und der jüngste ist 5. Möchte sehr gern ein Mädchen, naja also hab ich es messen lassen und er hat mir gesagt welche Tage ich #sex haben soll und ab wann nicht mehr damit es kein Junge wird #zitter...

Jetzt kann ich es kaum abwarten,bin ich jetzt#schwanger oder nicht #schwitz....

Wann kann ich es früh genug erfahren???
Nicht ob ich nach einem Mädchen schwanger bin,sondern ob ich überhaupt schwanger bin...


Habe die anzeichen,aber es kann auch daher kommen weil ich mich dahineinversteigere :-(...

Beitrag von sushi3 08.04.10 - 21:22 Uhr

testen kannst du ab NMT, da wird es langsam sicher

und ich muss dich ein wenig enttäuschen. das geschlecht kann man auch nict mit dem zeitpunkt der zeugung bestimmen.
meine tochter entstand nachweislich nachm ES, also hätte sie nach dieser theorie ein junge werden müssen

lg

Beitrag von olitschka1982 08.04.10 - 21:27 Uhr

Hi!
Das ist ja mal interessant....
Hatte meine Tage auch am 25.03. bekommen, mein Zyklus geht 26 Tage...wie lange ist deiner und welche Tage für#sex hat er dir denn empfohlen?
Lg

Beitrag von shiningstar 08.04.10 - 21:31 Uhr

Test kannst Du erst am NMT.

Ich finde es schade, dass es immer wieder diese "Luxus-Wünsche" gibt. Freu Dich, wenn Du ein drittes Kind bekommen kannst -ganz egal was es wird.
Hauptsache gesund und munter ;)

Beitrag von melike-82 25.04.10 - 21:25 Uhr

Natürlich hast du recht...
Aber wenn man zu Hause schon zwei Jungs hat,wünscht man sich natürlich ein Mädchen,wie eine Frau die zu Hause zwei Mädchen hätte,würd sich auch einen Jungen wünschen ;-)

Das allerwichtigste ist natürlich das es gesund ist ....

Beitrag von melike-82 25.04.10 - 21:34 Uhr

Aber leider hat es wahrscheinlich gar nicht geklappt:-(

Ich habe am 14 ´ten April angefangen zu bluten am anfang leicht rosé und später rötlich. Habe nur auch den einen Tag lang geblutet. Mein FA hat mich am Mittwoch am 14 ten unters. und meinte er würd zwei wahrscheinlich befruchtete Eier sehen, nach der unters. sah er das ich rötlich blutete meinte er es geht dann weg,schleimhaut war aber dick am Ultraschall.An dem Tag hat man mir morgens Blut abgenommen für Progesteronwert, der ergab 127 ng/ml,eigentlich ein gutes Zeichen,aber mein FA gab mir keine Hoffnung :-(

Aber ich kann immer noch nicht glauben das ich nicht schwanger bin,ich fühl mich aber sooo...
Ich sollte eigentlich meine Periode am 24 ten bekommen, kam 10 tage zu früh...

Ich weiss nicht mehr weiter #schmoll