Lieber Pre oder Aptamil Comfort gegen Verstopfung???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kuschel_wuschel17 08.04.10 - 21:29 Uhr

Hallo,

mein Jannik wurde am 27.03, 8 Monate alt! Seid ich ihn mit 6 Monaten ab gestillt habe, und mit der Beikost anfingen haben wir Verstopfung! Da Jannik ein zierliches Kerlchen ist, meinte der Kinderarzt ich solle mit der 2er Milch anfangen. Seitdem ist es ganz schlimm. Alle Versuche schlagen fehl.
Jetzt will ich gerne wieder auf Humana Pre umsteigen! Oder meint ihr Aptamil Comfort wäre besser für ihn??
Übrigens Trinken tut er 200ml Wasser am Tag, wenn wir Glück haben sind es mal 300ml. Mehr will er nicht, und zwingen kann ich ihn ja nicht.

Lg Jenny

Beitrag von lisasimpson 08.04.10 - 21:44 Uhr

hallo-
ich denke aptamil comfort ist nicht schlecht- vielleicht ein bißchen milchzucker rein?

lisasimpson

Beitrag von agrokate 08.04.10 - 22:42 Uhr

Hallo Jenny,

hat er denn die Humana Pre gut vertragen?
Wenn ja, dann würde ich wieder auf diese zurück gehen!
Mein KiA hat mir damals übrigens auch aus diesem Grund die 2er Milch empfohlen, sind aber bei der Pre geblieben.
Meiner Meinung nach, haben die meisten Kinderärzte leider keine Ahnung, über die Ernährung von Babys und Kleinkinder#schock!

GLG,agrokate!

Beitrag von doro86 09.04.10 - 08:26 Uhr

Huhu
meine Maus bekommt von Anfang an Comfort, da sieso Verstopfung hatte, jetzt fangen wir mit Beikost an und ich bin froh. dass wir bei Comfort geblieben sind, denn so habe wir null mit Verstopfung zutun