wie oft ultraschall in der ss???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kerstin1973s 08.04.10 - 22:26 Uhr

hallo zusammen,

ich hatte heute meine zweite ultraschalluntersuchung (9. woche)...

alles bestens, krümel ist 2,3 cm groß und sein herzchen schlägt kräftig#verliebt:-D

wurde heute von meiner fä gefragt, ob jetzt bei jedem termin ultraschall gemacht werden soll.

kostet 100 € (normaler ultraschall) und 150 € (3d ultraschall) für die gesamte schangerschaft#kratz.

ich habe mich für die 3d variante entschieden.

würde mich mal interessieren, wie ihr das entschieden habt.
gibt es hier schwangere, denen die 3 von der krankenkasse bezahlten ultraschalluntersuchungen "reichen"?

danke für eure meinungen!

lg kerstin;-)

Beitrag von axaline 08.04.10 - 22:28 Uhr

Da der US mit Streß für das Kind verbunden ist, habe ich mich für die Kassenvariante entschieden !

Obwohl mein Arzt aufgrund meiner Beschwerden zwischendurch schon öfter als 3 Mal geschallt hat und ich sogar 3/4D Bilder bekommen habe !

Gruß Janine (36 SSW)

Beitrag von blinki.bill 08.04.10 - 22:30 Uhr



hallo kerstin,

ich habe mich auch dafür entschieden, da sich bei jeden termin en ultraschall möchte...

ich zahle inklusive 3d und mit dvd von allen ultraschallen 110€...

mir langen die 3 us nicht aus, will doch auch wissen ob alles okay ist mit meinen kleinen...auserdem finde ich ist es mal ne schöne sache wenn man seinen sohn die us bilder und so zeigen kann....

naja...bei mir ist es auch so das dann richtig lange geschallt wird...und ich denke es ist zwar viel geld, aber es ist gut angelegt....find ich jetzt...

liebe grüße

daniela

Beitrag von karra005 08.04.10 - 22:31 Uhr

ich überlasse es meiner Ärztin wann sie einen US macht. Bei 2 terminen habe ich keinen bekommen, weil es eher nur ein absprechen war und das übliche(wiegen, urinprobe ect). Nächste woche bin ich wieder da und da bekomm ich glaub ich auch keinen. FÄ müssen nur 3 US-untersuchungen machen. Viele FÄ machen aber auch zwischendurch welche. Meine Hebi ist zb. auch in der Praxis meiner Ärztin und bei der bekomm ich auch einen kurzen US.

Beitrag von jula77 08.04.10 - 22:32 Uhr

Bei uns gibts bei jeder Vorsorgeuntersuchung einen normalen US plus die drei großen Screenings, die länger dauern. 3D gäbe es auch, möchte ich selbst aber nicht, daher auch keine Ahnung was es kostet.

Bin schon immer beruhigt, wenn auch bspw. Gebärmutterhals kontrolliert wird. Hätte auf jeden Fall auch 100 Euro gezahlt.

LG Jule

Beitrag von chryssy 08.04.10 - 22:34 Uhr

Wir haben dieÄrztin gefragt, ob es für die Kleine wirklich unangenehm ist beim Schallen. Als sie es aus voller Überzeuigung- wegen fehlender Beweise- verneint hat, habenwir 3 weitere US genommen :-D Zwischendurch hatte ich aber 3 weitere Schalle- 1xhatte ich ein Hämatom und 2xbin ich ins KH gegangen,weil es mir nihct gut ging.
3D hat sie leider nicht #schmoll Aber sonst ist sie toll! :-)
Und ich finde es so toll, sie so oft zu sehen #verliebt

lg
Chryssy

Beitrag von totalverliebt 08.04.10 - 22:35 Uhr

mein Frauenarzt macht bei jedem Termin Ultraschall.... heute hat er ausser der Reihe 12 min geschallt. Finde das gut, würde er das nicht tun, würde ich es bezahlen, damit er es trotzdem macht

Beitrag von kerstin1973s 08.04.10 - 22:55 Uhr

danke für eure antworten und eine schöne kugelzeit noch#huepf

Beitrag von lolliichen 08.04.10 - 23:11 Uhr

Hallo!

Wir bekommen bei jedes mal ein Bild, und meistens sogar ein "normales" und ein 3 d Bildchen, aber bei uns ist das glaub ich sowieso anders also in Deutschland.
Waere es jedoch nicht der Fall, würde ich es auf jeden Fall bezahlen, für meinen Krümel jedes mal zu sehen, glaube man ist dann doch ruhiger!

lg

Beitrag von kathyreichs 09.04.10 - 07:07 Uhr

hallo, ich habe mit meiner FA wirklich glück!
sie macht jedes mal ultraschall und ich bekomme auch jedes mal ein bild mit :-)
es kostet mich nichts

Beitrag von julianeundraik 09.04.10 - 09:58 Uhr

Hallo Kerstin,

ich habe bei meinem Arzt 200,- € bezahlt. Das beinhaltet zusätzliche US, 3D/4D US, Blutzuckertest, Doppleruntersuchungen und Strebtokokkenabstrich. Ich möchte mein Baby auch jedes mal sehen. Man ist ja schließlich nicht alle Tage schwanger und das Geld war es mir wert. Am Dienstag war der Papa das erste mal mit beim FA (in dieser SS) und er hatte an dem Tag auch noch Geburtstag (bei meiner ersten SS war ich mit ihm auch an seinem Geburtstag beim FA und da haben wir erfahren, dass es ein Junge wird ;-) ). Mein FA hat da einen schönen langen US gemacht und wir haben auch ein schönes Bild bekommen (siehe VK).

Alles Gute und LG
Juliane (13+0)