Ist mein Fressbärchen zu dick??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von clover 08.04.10 - 22:29 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hab einen superlieben, ganz arg verschmusten Sohn, der knapp 4,5 Monate alt ist. Er kam 4 Wochen zu früh auf die Welt, war damals 48 cm groß und 3160 g schwer.

Er wurde zuerst voll gestillt, und seit ca. 1 Monat nur noch zu 90%, weil ich eine böse Brustentzündung bekommen hab und ihn nicht mehr so oft anlegen konnte wie ich gern gewollt hätte - und dadurch ist die Milchmenge zurück gegangen und er musste adaptierte Milch dazu bekommen. Zuerst hab ich Pre dazu gegeben, die reicht ihm aber nicht mehr. In Absprache mit der Stillberaterin gebe ich ihm seit heute HA1... die pumpt er aber genauso weg wie zuvor die Pre. Ich wiege ihn immer samstags, wenn er gebadet wird, eigentlich nur aus Neugier... und er nimmt seit ein paar Wochen regelmäßig zwischen 200 und 300 g zu! Letzten Samstag hatte er stolze 7070 g, mit 4,5 Monaten!!! Groß ist er jetzt so um die 65 cm.

Ist das normal, oder muss ich ihn bremsen?? Allerdings, brems mal ein Fressbärchen.... :-p

Ich bin echt verunsichert... vielleicht weiß jemand von euch was?

GLG, Andrea #hasi

Beitrag von lienschi 08.04.10 - 23:13 Uhr

huhu,

mein Kleiner hatte mit 4,5 Monaten bei der U4 auch 65cm und 7270g... ok, er ist aber auch mit 54cm und 3800g geboren.

Ich würde mal sagen Dein Fressbärchen hat einfach aufgeholt und will mal ein richtiger Mann werden. ;-)

Ne, mal im Ernst... ich finde das völlig ok so. Muttermilch, Pre und 1er darf nach Bedarf gegeben werden. Wenn Dein Kleiner so viel Milch will und braucht, dann gib sie ihm auch. Bremsen würde ja bedeuten, dass Du Dein Kind hungern lassen musst... das finde ich ne schreckliche Vorstellung.

Du machst das schon richtig so. :-)

lg, Caro

Beitrag von sanniundmarco 09.04.10 - 09:14 Uhr

hi,

ne dein kleiner ist nicht zu dick.bei der größe ist das gewicht doch super.meiner hatte bei der U5 8210g bei 69cm.
kannst ihn ja nicht hungern lassen oder auf diät setzen,lass ihn ruhig essen wenn er hunger hat.

spätestens wenn er mal krabbelt oder läuft,ändert sich das alles eh nochmal.

lg
susanne und Jamie 7Monate