schlaflose naechste

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sadhob12 08.04.10 - 22:56 Uhr

NICHT FUER MEIN KLEINEN SONDERN FUER MICH!!!!!

Hallo erst mal ihr muttis!!
Hoffe es ist noch einer wach........

mein problem bzw sorge ist, dass sich mein kleiner 6 monate alt, staendig auf den bauch dreht und kommt nicht wieder zurrueck!!
Er dreht sich staendig und dann meckert er bis ich ihn wieder umdreh...........
ist ja alles kein thema, aber heute frueh bin ich wach geworden und hab ihn in der kamera auf dem bauch liegen sehen..........*ihr koennt euch denken was ich fuer ein schock bekommen habe*
und als ich rein kam hat er tief und fest geschlafen, wobei sein gesicht fast komplett auf der matratze lag!!!

Ich kann ihn ja nicht fesseln, aber gibt es was womit er sicherer schlaeft?? Er bollert nachts wie wild hin und her........einschlafen tut er auch nur wenn er auf der seite liegt.....aber dann rollt er doch auf den bauch!!!!
Habt ihr ein tipp????

Ich hoffe ihr versteht was ich meine!!! Mach mir totale gedanken..........

ganz liebe gruesse die uebernaechtigte mama von klein CODYYYY

Beitrag von sunflow82 08.04.10 - 23:00 Uhr

Wenn er sich von allein auf den bauch dreht ist das kein Thema. Dann hat er auch die Kraft den Kopf zur Seite zu drehen. Und solang da nur die Matratze und kein Kissen oder Kuscheltier ist, ist das auch vollkommen okay.
Meine Kleine ist grad 2 Monate und schläft am Liebsten auf dem Bauch.
Die Empfehlung wegen SID ändern sich eh alle paar Jahre.

Beitrag von pia1602 08.04.10 - 23:09 Uhr

Das ging mir genauso als meine Tochter angefangen hat sich nachts auf die Seite und auf den Bauch zu drehen.
Einen morgen lag sie auch auf dem Bauch mit dem Gesicht nach unten, ich wäre vor Angst und Schreck fast gestorben.

Es hat sich aber schnell gegeben und sie hat sicher auf der Seite gelegen....

Das einzige was du machen kannst ist das hier zu kaufen:

http://www.amazon.de/Lagerungskissen-f%C3%BCr-Baby-2-Keilen-Seitenschl%C3%A4ferkissen/dp/B000YCLWAQ/ref=sr_1_3?ie=UTF8&s=baby&qid=1270760947&sr=8-3

Beitrag von couchtisch 08.04.10 - 23:13 Uhr

Wenn er sich von alleine auf den Bauch dreht dann lass ihn so schlafen.

wer will nachts immer wieder geweckt werden nur um sich wieder um zudrehen? keiner!;-)

ICh war bei einem Erste-Hilfe-Kurs für Baby´s und die KinderKS die den geben hat, sagte auch einfach weiterschlafen lassen!

Gute nacht

Beitrag von sadhob12 09.04.10 - 00:02 Uhr

danke fuer eure lieben antworten!!!!!!

Ja das problem ist er wird ja immer wieder wach weil er es nicht mag auf dem bauch zu liegen, und er klemmt sich manchmal sein arm ein bzw liegt drauf und ist ueberfordert!!

Aber ich werd ihn schlafen lassen, denke es wird schon wirklich alles gut werden

ihr kennt das ja ...........:-)das mutti herz lol


gute nacht und dankeeeeee

Beitrag von -vivien- 09.04.10 - 09:05 Uhr

ich würde ihn auch so schlafen lassen.

darf ich dich noch mal was fragen?
du hast geschrieben du hast es durch die kamera gesehen das er aufm bauch geschlafen hat. habt ihr ein babyphone mit dieser funktion oder habt ihr dafür eine normale kamera genommen?
noch schläft unser kleiner mit bei uns im zimmer aber wenn er dann mal in seinem zimmer schläft finde ich sowas gar nicht schlecht

lg

Beitrag von sadhob12 09.04.10 - 12:04 Uhr

Hallo!!

Ja wir haben ein babyfon mit der camera funktion, ist leider kaputt bzw der ton geht nimmer aber ich hab halt dir camera noch an und das normale fon!!!!!

Ich finde es sehr praktisch, da man nicht staendig reinlaufen muss um zu sehen was los ist!!!!!
Ist eins von den amis, aber werde mir jetzt ein neues holen, aber baby walz hat keine mit camera im sortiment..................

naja ich such weiter loool