Frage zu Blutung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sonnenschein0987 09.04.10 - 07:54 Uhr

Guten Morgen,

ich habe eine Frage, und zwar hatte ich vom 4. März bis 9. März meine Blutung, und dann nochmal vom 31. März bis 25. März..

Weiß eventuell jemand an was das liegen könnte?

Würde mich über Antworten sehr freuen!

Alles Liebe,

euer Sonnenschein0987 #sonne

Beitrag von panni24 09.04.10 - 07:56 Uhr

Von 31.-25. März? Nicht umgekehrt?

Beitrag von sonnenschein0987 09.04.10 - 07:58 Uhr

UPS..

Ja stimmt, sorry!

Nochmal hatte ich sie vom


21. März bis 25. März..


Sorry.. hab mich etwas vertippt.. :)

Beitrag von 2awdick 09.04.10 - 07:59 Uhr

Guten Morgen,

hast du ein ZB?
Sind Deine Blutungen nie so kurz- auch nicht ab und an?

LG, awdick

Beitrag von sonnenschein0987 09.04.10 - 08:01 Uhr

Hi,
nein, leider kein ZB, werde mir aber eins anlegen..

Was mich halt so wundert ist das ich sie normal immer total pünktlich habe, und immer 5 Tage lang..

Soetwas hatte ich noch nie..