Fenchel-Kümmel-Anis-Tee

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schmusekatalater 09.04.10 - 08:28 Uhr

Guten Morgen,

unsere Kinderärztin hat uns gestern empfohlen unserer Kleinen zwischendurch mal Fencheltee anzubieten.

Jetzt habe ich gestern beim Schlecker auch Fenchel-Kümmel-Anis-Tee gesehen und wollte nun mal fragen, ob ich den unserer Kleinen auch geben darf?
Sie hat nämlich oft Bauchweh und da würde der ja vielleicht helfen!?

Ist allerdings ne ganz normale Packung, also nicht extra für Babys.

Vielen Dank und liebe Grüße
Steffi + Fiona (4 Wochen)

Beitrag von kathrincat 09.04.10 - 08:49 Uhr

dein kind braucht keine tee, wenn du flasche gibst dann kannst du die milch mit anrühren, aber sonst solltest du ihn trinken, dein kind bekommt milch wann es will und soviel es will und wenn es jede stunde ist.

du solltest da bio tee kaufen ohne aromen und co.

Beitrag von sako2000 09.04.10 - 08:49 Uhr

nein, den soltest du nicht geben.

es gibt speziellen fencheltee fuer babys, am besten ungesuesst und bio.
DEN solltest du geben.
einfach aufkochen, ziehen lassen und dann handwarm in der flasche anbieten.

alles gute, claudia

Beitrag von yvka1 09.04.10 - 08:51 Uhr

Hallo!

Erstmal noch HGW zur Geburt Eurer Tochter!

Ich hab hier nen Fenchel-Kümmel-Anis-Kamilletee vom DM, Alnatura...der ist ab der 2. LW, also den könnteste geben! Der ist auch nich teuer, ich glaub unter 2€ die Packung mit 20 Beuteln!

Ich denk mal du könntes auch den ausm Schlecker nehmen, aber ich wäre da unsicher weils halt net draufsteht...nur was sollte eigentlich anders sein an dem?!

Ich hoff ich konnte dir ein wenig helfen!

LG, Yvi mit Johanna #verliebt, *22.10.2009!

Beitrag von sako2000 09.04.10 - 08:57 Uhr

ja, den alnatura-tee geben wir auch. den gibts bei uns (in HH) bei budni.. das steht extra FUER BABYS drauf.

ich persoenich wuerden den normales anis-fenchel- kuemmel lieber selber trinken.

lg, claudia

Beitrag von tina-mexico 09.04.10 - 11:04 Uhr

Ich gebe auch den Fenchel-Kümmel-Anis Tee von Meßmer und hatte schonmal eine preiswerte Sorte. Das war absolut ok... in Babytees ist das gleiche drin, kostet nur mehr. Wenn Du Bio geben möchtest ist das natürlich was anderes.

VG
Tina

Beitrag von vivienmami 09.04.10 - 11:55 Uhr

hey.
meine bekommt genau den- von norma -schon seit der 3.wo

ist auch nix anderes drin als in den überteuerten "Babytee`s"

lg