Welche Tempi nehm ich nur...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von shakeyourtime 09.04.10 - 09:11 Uhr

Moin! Ich weiss grad nicht was ich für eine Tempi nehmen soll. Hab aus Neugier schon um 6:30 gemessen und hatte 36,8 und jetzt hab ich nur 36,5 gemessen. Bei mir hab ich schon öfter gesehen das sie gern erstmal noch sinkt am späteren Morgen. Hab aber in den letzten Tagen immer so zwischen 8-9:30 die Zeit gemessen. Gestern hatt ich 36,9... sorry für die dumme Frage... was würdet ihr tun? #gruebel

Beitrag von emmelotte 09.04.10 - 09:15 Uhr

Ich würde die Temperatur nehmen, die zu deiner üblichen Messzeit genommen wurde - also die 36,5. Ich weiß, die erste Zahl wäre natürlich schöner, aber schwanger wirst du halt nicht, indem du dein ZB schön ausfüllst... ;-)
Viele Grüße und viel Glück weiterhin!

Beitrag von crazyberlinerin 09.04.10 - 09:20 Uhr

welche messung war denn direkt nach dem aufwachen???
die würde ich nehmen ;)

ansonsten nicht mehrfach messen, auch nicht aus neugier ;)
denn das verwirrt nur =)

lg sarah