Frage wegen Hartan ZX II zwecks Maxi Cosi Adapter...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von hibbelein 09.04.10 - 09:22 Uhr

Wir haben uns ja nun den Hartan zugelegt als Gefährt.

Nun wollten wir gerne noch so´n Adapter für Maxi Cosi´s Cabrio-Fix kaufen.

Ich weiß nur leider nicht so recht wie das funktioniert.

Hat sich das jemand zugelegt?

Ich finde zwar so´n Adapterding für knapp 80€, da steht aber noch dabei, dass man für Cabrio-Fix extra Halterungen kaufen muss.Die kosten wohl auch nochmal 30€.

Is doch Wucher oder.

Der Wagen kostete ja nun nich gerade wenig. #schwitz

Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann.


LG Anja mit 2 Kerlchen inside 26.SSW

Beitrag von taurusbluec 09.04.10 - 10:39 Uhr

hallo!

hab es mir gerade mal angeschaut und für mich stellt sich das auch so dar, als ob ihr diesen grundträger plus 2 x die adapter für maxi cosi dazu braucht! ist natürlich ganz schön happig....

aber immer noch günstiger als wenn du dir nen zweiten wagen nur als maxi taxi zulegst.

lg

Beitrag von felicat 09.04.10 - 10:57 Uhr

Hallo Anja,

also ich kann dir jetzt wegen den Preisen nicht helfen...

Aber: glaubst du, dass ihr das wirklich braucht? #kratz

Versteh mich nicht falsch, habe auch Zwillis und auch ein Maxi Taxi für Zwillinge, aber aus einem anderen Grund.

Wir haben den Teutonia (ist von Größe und Art ja gleich) und ich finde es schrecklich, wie groß das Teil ist! Es nimmt den ganzen Kofferraum in Anspruch! #augen

Und auch wenn du Adapter dazu hast - was ersparst du dir dadurch? Das sperrige Gestell musst du trotzdem in den Kofferraum tun, und es braucht echt viel Platz. Außerdem hast du den Hartan ja meistens zusammengebaut irgendwo stehen, musst ihn also extra fürs Auto auseinandernehmen, Oberteil irgendwo verstauen, Gestell und Adapter einpacken.

Da kannst du gleich den ganzen Wagen einpacken, macht wahrscheinlich nicht mehr Mühe als sonst.

Wir haben ein Maxi Taxi hintereinander und ich liiiiiieeeebe es über alles und möchte es nicht missen!

Allerdings ist das ein wirklich kleines Gestell, superleicht und nicht größer als ein Einlings-Buggy-Gestell. Ich nehm die Maxi Cosis raus und klick sie nur drauf. Das Gestell ist immer im Auto und der Teutonia zusammengebaut immer im Haus.
Und mit dem Wagen hintereinander kommt man in den Geschäften viiiieel leichter voran. Und dafür sind die Maxi Cosi Gestelle auch da, hauptsächlich zum Shoppen oder so.


Also worauf ich hinaus will: Vielleicht wäre es besser, ein gebrauchtes Gestell für die Maxi Cosis zu kaufen als in diese überteuerten Adapter zu investieren???

Hier Fotos von dem Wagen, wie wir ihn haben (nur farblich anders):
http://www.babyboomtorino.it/baby-boom-torino---la-nostra-vetrina-online-it-1.htm?prodotto=11399

Und hier umgebaut zum Buggy:
http://images01.olx.fr/ui/1/84/17/5337717_1.jpg

Kann das echt nur allerwärmstens empfehlen! Ist zwar auch eine Investition, aber kannst du ja nach Gebrauch wieder verkaufen, wird eh oft gesucht weil sie so selten sind und nicht mehr produziert werden (Sitze schon aber Gestell nicht)

LG Astrid