umfrage: pickel in der schwangerschaft = junge ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chevan 09.04.10 - 09:26 Uhr

hallo !
ich wollte mich mal umhören, wie es bei euch so ist!
bei meinem ersten sohn hatte ich recht unreine haut in der schwangerschaft, zu der ich eigentlich wenig neige. jetzt ist es schon wieder so.
wie ist / war es bei euch? habt ihr dann einen jungen bekommen?
lg und schon mal danke im voraus für die antworten!

Beitrag von lani13 09.04.10 - 09:30 Uhr

Hey...
Hab ich gestern mit meiner Schwester drüber geredet, da ich auch damit zu kämpfen habe :-( Aber hält sich noch im Rahmen.
Meine Schwester meinte dann wirds ein Mädchen, weil es der Frau die Schönheit raubt :-)
Sicher ist das allerdings nicht! Nur witzig das du sowas postest und ich gestern mit meiner Schwester darüber geredet habe :-)
Liebe Grüße Nina

Beitrag von sexy-hexe 09.04.10 - 09:30 Uhr

bei meinem sohn hatte ich reine haut aber jetzt pickel pickel pickel und ich bin noch am anfang

Beitrag von elly-megges 09.04.10 - 09:32 Uhr

wir bekommen einen jungen#verliebt und pickel habe ich an unmöglichestellen:-[ im gesicht ist es ja ok,aber neeee ich habe den rücken voll ,und an der brust machen sich auch welche bemerkbar#heul.


aber meine freundin bekommt ein mädel und hat auch pickel.denke das ist wieder nur son spruch.

Beitrag von zaleski-yvonne 09.04.10 - 09:32 Uhr

Hi chevan

ich bin zum erstenmal ss und habe auch sehr unreine Haut. Uns wurde gesagt, dass wir zu 98 % einen Jungen bekommen.

Ich hatte aber vorher gehört (von der Familie) dass ein Mädchen die Schönheit nimmt und ein Junge die Schönheit gibt.

Meine Schwester hat bei ihrem Sohn damals absolut reine Haut gehabt. Also ich würde mich nicht unbedingt darauf verlassen.

Es liegt meiner Meinung nach an dem Typ Mensch selbst, wie er die Hormonumstellung verarbeitet.

LG Yvonne + kleiner Prinz unterm #herzlich

Beitrag von queequeg 09.04.10 - 09:33 Uhr

Hallo, also ich habe die beste Haut meines Lebens seit der Schwangerschaft. Null Pickel und keine fettigen Haare. Man sagt ja, dann wirds ein Junge. Ich bekomm aber ein Mädel. Von daher alles Ammenmärchen und quatsch. Bei der Hälfte der Schwangeren triffts eben zu, bei der anderen Hälfte nicht.

Schöne Grüße
Queequeg

Beitrag von sonnenschein1805 09.04.10 - 09:33 Uhr

Hallo,

also ich habe schon einen Sohn... da war meine Haut total rein.. kein pickel weit und breit.

Nun bin ich wieder schwanger, und habe überall pickel die mich tierisch nerven.

Ich denke nicht, das man davon ausgehen kann, das pickel einem das geschlecht mitteilen.

LG Svenja, 17+3ssw

Beitrag von septembermama 09.04.10 - 09:33 Uhr

Hallo,

es gibt zwei Sprüche:

Jungs geben der Frau die Schönheit und Mädchen nehmen der Frau die Schönheit!

und

Durch die männlichen Hormone sieht die Frau wenn sie einen Jungen bekommt schlechter aus!

Also ich würd mich nicht drauf verlassen,sah im Gesicht bei Mädchen und Jungen gleich aus!Ich hatte bei meinen Mädels einen eher runden Bauch und bei meinem Sohn einen eher spitzen der weit nach vorne ging.

Diesmal weiß ich gar nicht was es wird,ich würde es gern wissen,aber Krümel wollte sich nicht outen.

LG
Septembermama ET-5

Beitrag von sylle33 09.04.10 - 09:34 Uhr

Huhu,

in meiner ersten SS hatte ich total reine Haut - wir bekamen einen Jungen!

Jetzt habe ich Pickel - zwar nicht überwiegend viele - aber halt im Dauerzustand immer irgendwo ein paar:-[ - wir bekommen zu 99% ein Mädchen.....

lg
sylvia

Beitrag von belletza 09.04.10 - 09:34 Uhr

Huhu,

Also ich hatte bei meiner Tochter auch super schlechte Haut, überall Pickel auch am Rücken etc.
Nun bin ich wieder schwanger, erst 11 Woche und hab wieder dasselbe.
Noch nich so extrem wie bei meiner Tochter, aber das kann ja noch Kommen #schwitz

Lg

Beitrag von curlyprinces 09.04.10 - 09:34 Uhr

Oh das kenne ich...als ich schwanger wurde giing es in der 12.ssw los und endete erst wieder nach der SS!!!!!!Ich sah furchtbar aus,hatte total unreine Haut....und es ist tatsächlich ein Junge geworden:-p

lg Nici mit John Benno(11 Montae)

Beitrag von laleloo86 09.04.10 - 09:37 Uhr

Hallo :)

In der SS mit meinem Sohn hatte ich von Beginn an furchtbar schlechte Haut! Pickel an den unmoeglichsten Stellen und im Gesicht, Ruecken, Dekollete etc.

Bis jetzt (9. SSW) wurde ich von den Hautunreinheiten noch verschont. Ob es jetzt wieder ein kleiner Mann wird oder aber eine Prinzessin kann ich dir allerdings erst in 10 Wochen sagen.

Ich glaube an solche Maerchen nicht, auch wenn es doch immer wieder "interessant" ist wie andere ueber das Geschlecht philosophieren.

LG

Beitrag von wir3inrom 09.04.10 - 09:38 Uhr

Ich hatte vor der Schwangerschaft mit meinem Sohn immer Pickel.
Dann in der Schwangerschaft: alles weg!!
Und so ist es zum Glück dann auch geblieben.

Kann die Aussage also nicht bestätigen. ;-)

Beitrag von jule-hussmann 09.04.10 - 09:39 Uhr

ich leide schon immer unterpickel aber seit der ss sind sie weniger geworden, dafür hab ich ein paar auf dem rücken, wo ich nie welche hatte... hatte aber noch kein outing...meine ma sagt ihre pickel sind weggegangen, und sie hat mädels bekommen...ich glaube das ist bei jedem anders....

lg jule

Beitrag von chevan 09.04.10 - 09:46 Uhr

#danke für die vielen antworten!!!#huepf
es heisst also: abwarten und tee trinken bis sich das baby outet :-D

Beitrag von babylove05 09.04.10 - 09:46 Uhr

Hallo

hatte keine Pickel in der ersten ss ..... und bekam ein Junge... jetz hab ich weiderkeine Pickel und bekomm ein Maedel ....Also ich denk das es nix mit dem geschlecht des Kindes zutun hat , sondern wie die haut auf die ss hormone reagiert....

Lg Martina

Beitrag von bianca1988 09.04.10 - 09:54 Uhr

ich kriege einen Jungen und habe kleine wenige pickel auf dem Bauch, sonst ist alles wie vorher...

Beitrag von turmmariechen 09.04.10 - 09:55 Uhr

Hi, ich hatte ganz schlimme Pickel und fettige Haare. Bekomme meinen dritten Jungen. Hatte ich allerdings in den ersten beiden SS nicht - hab daher eher auf Mädchen getippt !

Beitrag von nicole2012 09.04.10 - 09:56 Uhr

Hallo,

ich denke das ist alles unter die Kategorie Aberglaube fällt.

Bei meiner 1. SS war ich das blühende Leben. Meine Fingernägel waren schön und kräftig, meine Haare glänzend und voll, meine Haut rein usw. Alle sagten ich seh aus als ob ich ein Junge bekommen. Es wurde aber ein Mädchen #verliebt

Jetzt hab ich mich Pickel, fettigen Haare und brüchigen Nägeln zu kämpfen. Und auch diesmal bekomme ich ein Mädchen...

LG

Nicole und Collien (3 Jahre) die bald noch mehr weibliche Verstärkung bekommen (24.SSW)

Beitrag von opoku 09.04.10 - 10:06 Uhr

Guten Morgen, also mit meinen beiden jungs hatte ich ebenfalls im brust dekolte bereich pickel und jetzt wieder ich denke mal nicht das es wasc mit dem geschlecht zu tun hat lg

Beitrag von canadia.und.baby. 09.04.10 - 10:07 Uhr

Nö ich hab geblüht wie zur Pubertät und hab hier nen süßes kleines Mädchen liegen

Beitrag von holla-die-waldfee 09.04.10 - 10:14 Uhr

Hallo!

Bei meinen ersten beiden Schwangerschaften hatte ich wunderschöne Haut!! Und es sind beides Mädchen.

Dieses mal, habe ich sowas von schlechter Haut und es soll ein Junge werden.

Lg
h-d-w, heute in der 32 Woche

Beitrag von woelkchen1 09.04.10 - 10:15 Uhr

Nein, Blödsinn. Ich hatte bei meiner Tochter sehr viele Pickel, allerdings nur am Anfang. Jetzt hab ich sie wieder- und hoffe, dass sie wieder gehen.

Ich glaub nicht daran. Meine Freundin sah die ganze Zeit schrecklich aus- und hat ein Mädel bekommen!

Beitrag von sabrinchen22 09.04.10 - 10:17 Uhr

Hallo,

ich hatte in meiner ersten Ss viele Pickel und es wurde ein Junge. In meiner jetztigen Ss habe ich wieder viele Pickel und es wird ein Mädchen!
Hab sonst nie Probleme mit Pickel, deshalb kann ich mich damit nicht so gut abfinden.
Also du siehst, man kann Pickel bei beiden Geschlechtern haben.

LG Sabrinchen

Beitrag von aaronleni 09.04.10 - 11:23 Uhr

huhuuuuuu, ich bekomme einen junge, hatte vorher immer mal wieder unreine haut und auch immer mal wieder den ein oder anderen pickel - jetzt keinen einzigen in den letzten 33 wochen :-D

  • 1
  • 2