Geschwisterwagen/Kiddyboard/Tragetuch....???????

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von babell 09.04.10 - 10:02 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wir bekommen im August unser zweites Kind und unsere Große ist bis dahin 22 Monate alt.

Ein Tragetuch haben wir auf jeden Fall, aber wir überlegen uns, ob ein Geschwisterwagen nicht sinnvoll ist. Oder doch lieber ein Kiddyboard? Oder Beides?

Ach - keine Ahnung :-) Wer hat denn Erfahrungen damit gemacht und kann uns berichten, was am sinnvollsten ist?

LG Isa

Beitrag von sexy-hexe 09.04.10 - 10:05 Uhr

also meine schwester hatte einen geschwisterwagen aber fand es sehr sinnlos.sie hatte ihn gerade mal ein monat.danach hat sie sich doch wieder ein normalen wagen plus kiddyboard geholt und wenn sie gar keine lust auf den wagen hat hat sie einfach so ein tragesitz genommen.
werde das denk ich genauso machen.normalen wagen+kiddyboard.

Beitrag von punkt3 09.04.10 - 10:07 Uhr

Mit 22 Monaten hatten wir unseren Buggy schon wieder eingemottet, die Eule wollte lieber laufen und wir hatten für Notfälle immer einen Mei Tai dabei.

Habt Ihr einen Kombiwagen, der Sportwagen und Babywagen in einem sein kann? Dann würde ich imemr entscheidebn, was es für Touren sind und den Aufsatz nehemn, der wichtiger ist. Baby ins Tragetuch, die Große in den Buggy oder die große läuft und das Baby liegt....

Von mehreren Freundinnen habe ich jetzt gehört, dass sie das Buggybord mehr als Spielerei ansehen, wirklich hilfreich ist es im Alltag nicht, weil die Knirpse nicht lange drauf stehen wollen....

Beitrag von sexy-hexe 09.04.10 - 10:14 Uhr

was ist ein mei tai?

Beitrag von punkt3 09.04.10 - 10:24 Uhr

Guck mal hier:

www.Redfroschmaen.de

Beitrag von zumi 09.04.10 - 11:57 Uhr

.. erfüllt das tragetuch nicht denselben zweck wie ein mei tai?! #kratz

#blume, ... zumi! ET-32

Beitrag von psykossuesse87 09.04.10 - 10:10 Uhr

hallo bebell

also wenn unser 2 kind im dez kommt dann ist zoe auch 22 monate und wr haben uns entschieden den twinner duo twist von tfk zu holen das ist ein super wagen

Beitrag von tragemama 09.04.10 - 12:30 Uhr

Habt Ihr ein so kleines "großes" Kind? Ich fand den supereng, wenn auf einer Seite die Babyschale befestigt ist. Bei uns wäre das nicht gegangen.

Andrea

Beitrag von anjapasson 09.04.10 - 10:16 Uhr

hallo,

ich habe mir damals auch einen geschwisterwagen gekauft, mein sohn war damals bei der geburt meiner tochter 18 monate alt. totaler fehlkauf =) .. habe meine tochter meist in einem tragetuch gehabt, weil das viel viel praktischer war. nachdem meine tochter langsam zu schwer wurde, wollte mein sohn nur noch laufen, somit war der buggy frei :D ich würde euch ein tragetuch empfehlen und zur not wenns gar nicht geht, einen geschwisterwagen dazu kaufen, bei ebay gibts die wirklich schon günstig

gruss

Beitrag von castorc 09.04.10 - 10:24 Uhr

Ich überlege auch schon. Wenn mein Würmchen kommt ist mein Großer 26 monate. Schon jetzt benutzen wir den Sportwagen kaum. Er läuft lieber. Und wenn er mal nicht laufen will nimmt Papa ihn auf die Schultern.

Ich habe überlegt mir eine gute Tragehilfe zu kaufen. So was wie Manduca oder so. Da hole ich mir vorher noch Infos ein. Noch ein KiWa wäre wahrscheinlich total rausgeschmissen bei uns.

Beitrag von metterlein 09.04.10 - 12:26 Uhr

hallo,

meine tochter wird bei geburt von nr2 ca 20 monate alt sein. somit haben wir uns auch schon gedanken gemacht.

ich habe mich entschieden, keinen geschwisterwagen zukaufen. wenn ich alleine unterwegs bin, wird die große in buggy und das baby ins tragetuch/bauchtrage oder baby in kiwa und die große läuft/ mit kiddyboard, fals sie nicht mehr laufen mag.

denke ein geschwisterwagen lohnt sich nicht, da die großen doch bald nur noch laufen wollen.

LG Metterlein

Beitrag von tragemama 09.04.10 - 12:29 Uhr

Meine Kinder sin 25 Monate auseinander und wir haben für die große einen Buggy, für die Kleine diverse Tücher und Tragehilfen. Das klappt super, ich hab noch kein Kiddyboard o.ä. vermisst.

VG Andrea

Beitrag von babell 09.04.10 - 12:35 Uhr

Danke für eure vielen Antworten!

Geld übrig für einen Geschwisterwagen haben wir nicht unbedingt, von daher versuche ich es auch mit Tragehilfen usw. und wenns nicht gut gehen sollte, kann ich immernoch nach nem KiWa schauen!

DANKE

LG Isa

Beitrag von emilylucy05 09.04.10 - 16:27 Uhr

Hallo!

Kommt darauf an wieviel du unterwegs bist würde ich sagen. Mein Sohn war 26 Monate als das Baby kam und ich habe mich für einen Geschwisterwagen entschieden. Ich hab mich für einen recht günstigen entschieden. Guck mal bei ebay nach Crown Geschwisterwagen. Ich hatte erst einen hintereinander aber der war total übel zu fahren. Den von Crown finde ich super.

LG emilylucy