Römer Baby Safe Plus oder SHR?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von danyrainer 09.04.10 - 10:11 Uhr

Hallo!!!

Sind zur Zeit auf der Suche nach einer neuen Babyschale. Habe uns für eine Römer entschieden. Schwanken aber jetzt noch zwischen der Baby Safe Plus oder SHR? Wollen uns auch noch den Belted Base dazukaufen. Und auf einen Buggy (Moon Kiss) wollen wir es auch noch draufsetzen. Rendiert sich ein SHR, oder ist ein Baby Safe Plus genug?

Danke schon mal für Eure Meinungen.

mfg
danyrainer + #babyJonas(3)+Ü-#ei(26.SSW)

Beitrag von gussymaus 09.04.10 - 10:19 Uhr

ich hab den babysafe plus, bin bestens damit zufrieden, würde keinen anderen nehmen... aber ich habe auch keine base dazu, und auf einen inderwagen würde ich einen babysafe nie packen, schon gar nicht auf einen buggy...

Beitrag von hoffnung2010 09.04.10 - 10:22 Uhr

hi,
ich hab auch den babysafe plus...und den kann man laut schildchen was dranhängt, doch auch auf nen kiwa klicken.... und wir haben auch die belted base dazu geholt.

lg hoffnung

Beitrag von mukmukk 09.04.10 - 10:30 Uhr

Hallo!

Wir haben den SHR weil wir ihn beim Einkaufen oft auf unseren KiWa (Teutonia Fun) klicken. Ich finde es praktisch, kann aber auch nicht sagen ob das ohne SHR kompliziert wäre....

Laß Dich mal im Fachgeschäft beraten und probier es da einfach aus!

LG,
Steffi mit Finja (10 Monate)

Beitrag von blueskorpi 09.04.10 - 10:56 Uhr

Wir haben den Plus zum Superschnäppchenpreis bekommen und dann so Zusatzteile gekauft die man einklicken kann damit es auf den Kiwa passt. Ist völlig unproblematisch und geht gut. Nehmen übrigens auch die Belted Base dazu.

Wobei ich auch schauen würde ob der Kindersitz auf nem normalen, doch recht leichten, Buggy nicht zu kibbelig ist #zitter

LG
Inka

Beitrag von uli691 09.04.10 - 12:07 Uhr

Hallo,

sofern Du den Babysafe auf einen Buggy aufsetzen willst, brauchst Du auf jeden Fall den BabySafe SHR. Da sind diese seitlichen Rastteile serienmäßig schon dran, die Du dafür brauchst.

Für den Beltetbase würde auch der Babysafe Plus mit den Raststangen ausreichen. Diese Raststangen haben aber nix damit zu tun, ob Du ihn auf den Buggy aufsetzen kannst.

Allerdings kann man diese SHR-Teile auch nachrüsten. Kosten um die 11 €.

Weiß das, weil mein Babysafe eben keine SHR-Teile hat und ich diesbezüglich mit Römer Kontakt aufgenommen habe.

Gruß

Uli

Beitrag von strahleface 09.04.10 - 12:43 Uhr

Hey,

also wir haben den Römer Baby Safe SHR und die Isofix Base und den Vigour 3+. Würden wir immer wieder so machen. Ist einfach perfekt. Für die Anfangszeit hatten wir den Baby Sleeper und haben ihn bis vor 1 Woche benutzt (5Monate). Es ist einfach praktisch wenn man mit einer Hand kurz die Schale vom Kinderwagen auf die Base schnallen kann und umgekehrt. Wir müssen immer ca 10min zu unserer Garage laufen und so konnten wir sie zu Hause im Warmen schon in die Base setzen bzw in den Sleeper legen und dann ruck zuck ins Auto. Dieser Winter war einfach kalt. brrrrrrr.

LG Strahleface #verliebt