Heizt sich ein schwarzer Kinderwagen auf? Wie findet ihr schwarz?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von froschkoenig25 09.04.10 - 10:55 Uhr

Hallo Mädels,

Frage steht ja schon oben, nachdem ich doch kein eindeutiges Outing habe und mich langsam von meinem lila Kiwa verabschieden möchte, würde mich interessieren, ob schwarz sinnvoll ist.

Mein drittes Baby wird voraussichtlich Mitte August per Kaiserschnitt geholt, ist als dann Hochsommer. Wäre da ein schwarzer Kiwa günstig und sieht dieser nicht aus wie ein Leichenwagen? Das sind so meine Bedenken. Ich hab mich für den Cosmo von Teutonia außen schwarz innen türkis evtl. entschieden.

Vielen lieben Dank für eure Antworten

Beitrag von wunder-geschehen 09.04.10 - 11:03 Uhr

hmm.... darüber hab ich mir garkeine Gedanken gemacht. Unserer Ist außen auch schwarz oder Anthrazit oder ähnliches.
Ich denke nicht, dass er sich so sehr aufheizen wird - hoffe ich mal.

Beitrag von tarfufo 09.04.10 - 11:12 Uhr

Ja, ich glaube, dass sich schwarz aufheizt, und generell wärmer ist als ein heller Kinderwagen. Genauso wie Babyschalen übrigens. Das ist für mich der Grund, warum ich keinen schwarzen Kinderwagen wollte, und auch keine schwarze Babyschale (bzw. nur mit hellem SOmmerbezug - es hat schon einn Grund, dass die Sommerbezüge alle weiß oder hellblau sind).

Innen die Farbe finde ich da fast egal, außen prallt die Sonne drauf, nicht innen...

Die Optik "Leichenwagen" finde ich dagegen fast zu vernachlässigen, das ist was, was man mag oder nicht, und wenn es dir gefällt, ist es halt so.

Aber die Wärme würde mich nach einem anderen KiWa suchen lassen...

Beitrag von huebnsmo 09.04.10 - 11:16 Uhr

Also wir haben einen schwarzen Kinderwagen mit weißen Innenbezug und ich finde nicht, dass der sich doll aufgeheizt hat. Ich werde den Kinderwagen jetzt auch wieder brauchen.

Ich mag es in schwarz, ist edel und zeitlos.

Beitrag von sara1988 09.04.10 - 11:17 Uhr

Also wir haben uns auch einen gekauft der mehr oder weniger schwarz hat, aber ich denke solange das innenleben hell ist wird es wohl so sein wie bei jeden anderen kiwa auch. Es sit ja nicht so das es ein komplet geschlossenenes ei ist, es kommt imme viel luft in den wagen... Ich glaube darüber brauchen wir uns keine gedanken machen. WIr haben einen dunklen wagen genommen da ich ihnn pflege leichter finde, und ich finde schwarz neutral.
In meiner vk ist unser kiwa zu sehen, also wie ein leichenwagen sieht der nicht aus :-)

LG Sara

Beitrag von julie8r 09.04.10 - 11:17 Uhr

Hey,

wahrscheinlich heizt er sich mehr auf als eine helle Farbe.

Werde mir auch den Cosmo kaufen und habe anfänglich an Türkis als Innenfarbe gedacht, mich aber davon wieder verabschiedet:

Das Licht in einem türkisfarbenen Umfeld ist kühl, alles ist in die Farbe gehüllt. Selbst die rosigste Gesichtsfarbe sieht unterkühlt aus…

#blume Julie

Beitrag von bienja 09.04.10 - 11:32 Uhr

sehr genial! haben nen schwarzen! ein schwarzes auto ist auch nicht heißer wie ein rotes :-P
*lach*

sehr stylisch ich liebe schwarz weiß!!! bisschen styl muss schon sein *fg*

lg

Beitrag von kathrincat 09.04.10 - 11:32 Uhr

nein, nicht mehr als andere, ich hatte meinen jetzt über 2 jahre würde immer wieder einen schwarzen nehmen, schick, zeitlos,.....

Beitrag von m_sam 09.04.10 - 11:33 Uhr

Ich habe einen schwarzen Kiwa gekauft. Hatte schon einen schwarzen Geschwisterwagen bei den Mädels und finde die einfach edel.

Die heizen nicht mehr auf, als alle anderen auch.

LG Samy (ET-6)

Beitrag von sabrinaa81 09.04.10 - 11:50 Uhr

Ich bekomme auch im August meinen Sohn und ich habe ebenfalls einen schwarzen Kinderwagen gekauft.

Ich finde schwarz schlict, zeitlos und einfach edel.
Als Sonnensegel wird ein farbiges genommen.

Beitrag von die.hirschkuh 09.04.10 - 13:52 Uhr

Hallo,

ich habe für meine Beiden einen Wagen in Schwarz...
Da sie ja schon einen Sommer darin erlebt haben, kann ich nur aus Erfahrung sprechen...
Ich finde nicht, dass sich der Wagen mehr aufgeheizt hat, als die bunten KiWas meiner Bekannten. In der Sonne heizen sowieso alle Wagen auf. Genau wie bei Babyschalen. Ich habe zwei schwarze MCs, die werden auch nicht heißer als normale Schalen... Wenn man die Schale bei direkter Sonneneinstrahlung im Auto lässt, heizt sich eine schwarze genau so auf wie eine bunte.
Ich finde schwarz einfach total klassisch und mit den richtigen Accesoires sieht es gar nicht nach "Trauer" aus #verliebt

VG Maddie

Beitrag von rote-hexe 09.04.10 - 14:09 Uhr

Also wichtig ist das Innenleben-und das sollte immer hell & freundlich sein.Von einem hellen Kinderwagen als Außenfarbe rate ich generell ab,da diese einfach total leicht verschmutzen und schwierig sauber zu halten sind-gerade im Sommer bei Mückenschissen.Wir haben auch einen schwarzen Hartan mit beigen Streifen,innen mit naturfarbenem Himmel und gemusterter Tasche,sehr zeitlos und schön,egal ob Mädel oder Junge drin ist.Und ich glaube,niemand denkt bei einem Kinderwagen an einen Leichenwagen-es sei denn alles ist schwarz,was wohl kaum einer kaufen wird...

Beitrag von plaume81 09.04.10 - 14:55 Uhr

Hallo,

wir hatten und haben keine Probleme, haben einen schwarzen Kinderwagen mit Wanne (innen dunkelgrau) und einen schwarzen Buggy.

LG

Beitrag von wir3inrom 09.04.10 - 17:30 Uhr

Ich finde schwarz für einen Jaguar toll. Oder für einen BMW.
Ein Kinderwagen in dieser Nichtfarbe ist m.E. einfach nur furchtbar. Schwarz hat an Babys nix zu suchen.

Sorry für die Offenheit, aber diese Modeerscheinung der Särge auf Rädern macht mich traurig.

Beitrag von froschkoenig25 09.04.10 - 17:37 Uhr

Hallo,

ja irgendwie finde ich das auch, darum hab ich ja gefragt, es wäre mich nur eine Notlösung geworden, mit der ich nicht richtig einverstanden bin. Meinem Mann gefällt schwarz auch, aber ich habe und hatte eben so meine Bedenken.

Es ist jetzt mein dritter Kinderwagen. Die ersten beiden waren beide mit dunkelblau, das war Edel hat aber nicht wie ein Leichenwagen ausgesehen.

Vielen Dank für die Ehrlichkeit

Beitrag von wir3inrom 09.04.10 - 17:42 Uhr

Ich wollte auf keinen Fall beleidigend sein, ich hoffe, du hast das richtig verstanden :-)

Beitrag von mysterya 09.04.10 - 19:05 Uhr

Ja...wenn man nen Leichenwagen sucht...

Schwarz...eh ich mag die Farbe voll, aber beim Kinderwagen fände ich nur schwarz echt bissl daneben. Es muss ja nicht immer knallrosa oder blau sein, aber schwarz... #schwitz Neee

Ich könnt mir schon vorstellen, dass die Sonne mehr anzieht. Warum auch nicht. Bei Kelidung und anderen dunklen Stoffen, ist das doch auch so.

Beitrag von taurusbluec 09.04.10 - 19:17 Uhr

hallo!

ums aufeizen würde ich mir keine gedanken machen. meine tochter ist am 18.8. geboren und es war ruck zuck september und alles andere als affenhitze draußen! sie hat auch keine kurzen sachen mehr getragen.

wenn du schwarz kombinierst, finde ich es nicht so schlimm, aber ansonsten finde ich daß schwarze kiwas nicht zu einem baby gehören. ich wollte auch im herbst/winter, wenn es draußen so trostlos ist nicht mit einem dunklen kiwa rum fahren. ist aber geschmackssache. bedenke aber, daß das schwarze fashion verdeck bei teutonia auch innen schwarz ist und dein baby dann gegen eine schwarze "decke" guckt. du kannst ja bei der fashiontasche aber auch das unterteil in schwarz nehmen, das innenleben in türkis und das dach dann einfach auch in türkis. oder in lila :-p oder orange...

lg

Beitrag von arabrab 09.04.10 - 21:11 Uhr

Dunkle Kinderwagen sieht man einfach schlechter z.B. im Verkehr. Kommt drauf an, wo du wohnst.
Wegen der Hitze denke ich nicht, dass es ein Problem ist.
Mit bunten Accessoires sieht ein schwarzer Kiwa auch nicht allzu düster aus.
Flecken und später Krümel sieht man auf schwarzem Stoff aber ziemlich gut.

Beitrag von gussymaus 10.04.10 - 15:27 Uhr

ich mag keine schwarzen baywagenhttp://www.teutonia.de/typo3temp/pics/c363c3ccfc.jpg, kindersitze und so kram... und auch keine tief-dunkelblauen babystrampler. ich finde das zu finster und zu unfreundlich, also wenn schwarz dran ist, dann nicht ohne irgendwelche farben.

da man das kind eh nicht in die sonne stellt, ist das aufheizen aber zu vernachlässigen, auch bei schwarzen und dunkelblauen wagen. und dunkler als so http://www.teutonia.de/typo3temp/pics/e8235bb49c.jpg würde mir eh nicht in die tüte kommen, einfach weil es mir zu unfreundlich wäre... aber schwarz in kombi mit bunteren farben finde ich schön, sonst wird es leicht zu bunt, also ohne schwarz... http://www.teutonia.de/typo3temp/pics/3b26124b03.jpg den fände ich klasse ;-) welchen du da türkis nennst weiß ich so nicht, aber ich denke du weißt was ich meine..

Beitrag von arvid-2007 10.04.10 - 22:51 Uhr

Also ich persönlich find schwarz als Kiwa-Farbe total unmöglich (hab zum Glück noch einen rot-weißen gefunden). Hatte immer die Assoziation einen Sarg durch die Gegend zu schieben. Außerdem ist man ja auch mal in der Dämmerung oder bei schlechtem Wetter unterwegs und dann sehr schlecht auf der Straße zu sehen.