Durch Krankheit mehr Milch?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von stephi1982 09.04.10 - 11:28 Uhr

Hallöchen Ihr Lieben


Unser Sohn Finn-Lukas (knapp 5 monate geb. bei 35+2) Lag letzte woche bis Ostersonntag im KH wegen einer Bronchites. Da hat es eigendlich angefangen das er mehr verlangte. Also hat er 5 Flaschen a 210ml Getrunken. Da hat er immer 3,5-4,5 Stunden ausgehalten nun seit vorgestern hält er gerade mal 2,5-3 Stunden aus! Sollten wir die mänge mal steigern? Wie geben Bebivita 1.


LG Stephi mit Lea-Marie 20m und #baby Finn-Lukas

Beitrag von perserkater 09.04.10 - 11:46 Uhr

Hallo

Kann auch ein Wachstumsschub sein. Biete ihn einfach mal mehr an und lass ihn so viel trinken wie er mag. Sonst sind 2,5-3 Stunden auch völlig ok.

LG