angst-blabla

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2engelchen6 09.04.10 - 11:48 Uhr

hallo,

ich bin heute fast tot. liegt total flach vor übelkeit, schwindel und kopfschmerzen.
hatte ja gestern vormittag schon mal gepostet. war am mittwoche bei fä, 2. untersuchung. eigentlich sollte ich in der 9. woche sein. bin aber, lauter us nur 7. woche. das kleine lebewesen in mir misst 7 mm. wenn ich hier nachlese, sollte es 14 mm sein.
mach mir solche sorgen, dass irgendwas nicht stimmt. fä meinte, es gibt keinen grund sich zu beunruhigen. es ist meine erste schwangerschaft und wir haben so lang drauf hingearbeitet. jetzt hab ich angst, dass was schief geht. man liest ja auch so viel schlimmes ...

sorry fürs blabla ...
euch noch einen schönen tag!
lg engelchen

Beitrag von lilaluise 09.04.10 - 11:53 Uhr

hallo,
was hat denn deine FÄ gesagt, weil sie dich zurückdatieren musste?hat sich dein es verschoben oder kann das eher nicht sein...
hat man einen Herzschlag gesehen...das ist nämlich zu dem Zeitpunkt das wichtigste!
Ich drück dich mal fest!#liebdrueck
alles Gute

Beitrag von 2engelchen6 09.04.10 - 11:56 Uhr

ja, sie meinte, da muss der es wohl verschoben sein. dann wär ich allerdings nicht schwanger geworden. herzchen hat man schlagen sehen und seit dem letzten termin vor zwei wochen hat sich das kleine schon total verändert.
nun haben sie ne ganze menge blut abgenommen und in zwei wochen muss ich wieder hin. soll es nächste woche in der arbeit sagen, bin jetzt erstmal krank geschrieben wegen übelkeit. damit ich eben keine nachtdienste mehr machen muss.

Beitrag von lunamaus82 09.04.10 - 11:53 Uhr

Hi Du,

genau deshalb hab ich mich (anfangs zumindest ;-)) über die Übelkeit gefreut... Meine FÄ sagte, dass das meist ein Anzeichen für eine stabile Schwangerschaft ist!!!
Vertrau deiner FÄ, wenn sie sagt du brauchst dir keine Sorgen machen, dann glaub ihr das ruhig!

Alles Gute

Lg Luna 29.SSW

Beitrag von kerstin1973s 09.04.10 - 11:57 Uhr

hallo engelchen,

ist bestimmt alles gut mit deinem zwerg, größe ist ja net alles....wächst bestimmt bald!

hör' (und vertraue) einfach auf deine fä, wenn sie sagt, das alles gut ist, ist es auch so:-)

und gönn dir und dem krümel ruhe, wenns dir so mies geht!

hast du denn das herz schlagen sehen?

lg kerstin #blume#liebdrueck

Beitrag von 2engelchen6 09.04.10 - 12:00 Uhr

zu ruhe bin ich heute eh gezwungen :-) kann nichts machen vor lauter ...

das herzchen hat geschlagen, ja. war total irre.
aber das muss ja nichts heißen, oder? so viele hatten ja auch da dann fg :-( und davor hab ich sowas von angst! und dann eben, dass es so klein ist ...
bin heute völlig fertig ... vielleicht sind das ja auch nur die hormone ;-) #heul