Bauchgurt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von reichanna 09.04.10 - 12:41 Uhr

Hallo

meien Freundin hat mir was von so einem Bauchgurt in der ss erzählt, das ist wenn man irgendwie so Schmerzen in der Hüfte hat, soll es irgendwie gut sein... stützt den Bauch und so....

... arzt meinte ich soll im bei Sanitär nachfragen wie das ding heißt u er würde mir ein Rezept dafür aufschreiben.

kennt ihr das? und hilft das wirklich?

dankeschön

lg anna + 32sw

Beitrag von maikiki31 09.04.10 - 12:44 Uhr

HEy,

ja also wenn du rückenprobleme hast kann es helfen. kommt natürlich auf frau drauf an.

ich habe mir einen anita babybelt bestellt der stützt den wachsenden bauch und meinen rücken etx. da ich schon jetzt rücken und dadurch nackenprobleme durch eine skoliose habe.

wenn er dir das aufschreiben will ( ich habe wieder vergessen meinen FA zu fragen ) dann mach das. Die aus dem Sani sind super aber auch richtig teuer dafür wird dir das genau angepasst und du kannst es benutzen wenn du probleme bekommst weil der bauch so runter zieht oder so.

ausserdem sollen die dinger nach der geburt bei der rückblildung des bauches helfen.

LG Maike

Beitrag von reichanna 09.04.10 - 12:51 Uhr

ist doch gut oder? vorallem muss man es dnan nicht selber zahlen..

ich denke es hält den bauch halt dann gut hoch und vlt auch so das das baby nicht zuarg runter drückt u evlt sogar zu früh der muttermund sich öffnet

Beitrag von maikiki31 09.04.10 - 12:57 Uhr

geeenau:-)

ich muss meinen FA auch noch fragen. Gerde weil mein kleiner Bauch in der letzten Ss schon soooo extrem stramm war und mein Kleiner 4 Wochen zu früh kam...ob es daran lag...keine ahnung...

:-)

Beitrag von nordseeengel1979 09.04.10 - 14:39 Uhr

Hallo Anna,

den bekommt man auf Rezept wenn man eine Symphysenlockerung hat...

aber nur so auf Wunsch ??? Ich glaub nicht...

Überleg Dir das gut. Der Gurt ist groß, breit, undhandlich, im sitzen musst Du den immer abnehmen, wenns warm ist juckts, Du musst immer was drunter ziehen, und sieht unsexy aus ;-)

Normal bekommt man das bei Symphysenlockerung und nennt sich einfach Beckengurt...

Das sollte Dein Arzt aber wissen #kratz

Lg Nordseeengel & Kira Marie ( 24.03.2010 )

Beitrag von anika.kruemel 09.04.10 - 18:55 Uhr

Ich glaub, da gibt es unterschiedliche Dinger!

Einmal diesen Anita Babybelt, kostet um die EUR 40 original im Sanitätsfachgeschäft oder im Babyladen (oder ebay oder oder oder). Ich wüßte nicht, daß man den auf Rezept bekommt #kratz

Und von so einem breiten Ledergurt bei einer Symphysenlockerung hab ich bisher nur gehört, weder gesehen noch getragen. Bei dem könnt ich mir vorstellen, daß der Gyn dafür ein Rezept ausstellt.

An deiner Stelle würd ich ihn nochmal anrufen und fragen!!

LG Anika