Erbsen und Möhrchen aus der Dose - FRAGE

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von bleibt.geheim 09.04.10 - 12:47 Uhr

Ich gebe es zu - wir essen sie gerne aus der Dose :-)

Und nun meine Frage. Ich koche das ganz kurz auf, Salz rein, fertig. Irgendwie ein bischen fade und langweilig, oder???

Wie kocht ihr eure Erbsen und Möhrchen?

Beitrag von kruemlschen 09.04.10 - 13:21 Uhr

Ich mach eine Bechamel draus:

großzügiges Stück butter im Topf schmelzen lassen, 1-2 EL Mehl drauf, kräftig verrühren, mit der Flüssigkeit aus der Dose aufgießen, Milch oder Sahne dazu, abschmecken mit Brühe/Salz/Pfeffer/Muskatnuss Erbsen und Möhren dazu geben und warm ziehen lassen #mampf

lg Krüml

Beitrag von schlefi 09.04.10 - 13:41 Uhr

Hi!

Ich tue die Erbsen und Möhren in eine Schüssel, fange aber die Flüssigkeit ab.
Aus der Flüssigkeit mach ich eine Mehlschwitze in einem Topf,gewürzt mit Salz, Pfeffer und Zucker.
Dann kommen die E&M dazu...Fertig!

LG Janine


Beitrag von dominiksmami 09.04.10 - 13:46 Uhr

Huhu,

meine Mutter macht die auch schonmal aus der Dose und zwar so:

Gemüse abgießen und abtropfen lassen. In einem Kessel etwas Butter schmelzen lassen, Gemüse zu fügen und mit etwas Salz, Pfeffer und Bohnenkraut würzen, erhitzen und fertig.

lg

Andrea

Beitrag von neekah 09.04.10 - 14:07 Uhr

Hi

Ich brate eine Schalotte in Butter an und gebe dann noch eine Zehe Knobi dazu, dann Erbsen und Möhrchen hinzu, und kurz erhitzen, dann etwas Sahne dazu und nochmal aufkochen lassen.

LG

Beitrag von selasim 09.04.10 - 16:17 Uhr

Butter oder Margarine auslassen
abgetropfte E & M dazugeben
würzen mit Slaz - Pfeffer - Prise Zucker - Prise Muskat
und frischer oder TK Petersilie

oder wie andere schon erwähnten eine helle Soße
aber die gleichen Gewürze

LG s. #koch

Beitrag von anika.tomai 09.04.10 - 16:35 Uhr

so kenn ichs auch...
lg

Beitrag von heffi19 09.04.10 - 19:39 Uhr

Mit Sahne und etwas milderem Meerettich. Der passt gerade zu den Möhren super.

Beitrag von emmapeel62 09.04.10 - 21:05 Uhr

Ich esse die gerne kalt - direkt aus der Dose #hicks

Warm mag ich sie mit einer Mehlschitze und viel Petersilie.

Beitrag von freyjasmami 09.04.10 - 22:52 Uhr

Erbsen aus der Dose könnte ich direkt so löffeln #mampf

Andere Variante

Butter heiß werden lassen, Salz und Pfeffer dazu, Semmelbrösel in der Butter anbräunen, Mischgemüse dazu geben und erhitzen und zum Schluß noch Petersilie dazu.

So machen wir auch Spargel (dann aber ohne Petersilie) und Bohnen.

LG, Linda

Beitrag von sunshine1919 10.04.10 - 12:54 Uhr

Hi!
Ich liebe Erbsen aus der Dose!
Ich brate Zwiebel und Speckwürfel an und dann kommen die Erbsen und Möhrchen dazu. Danach noch gut würzen mit Salz und Pfeffer und manchmal mache ich noch ein bisschen Kräuterbutter rein.

Mmmhhhh. Sehr lecker! #mampf

Liebe Grüße

Beitrag von curlysue2 10.04.10 - 23:46 Uhr

Hi,

neben der Bechamel- und Mehlschwitzenvariante nehme ich manchmal auch gerne einfach Brunch dazu. Einfach unter die Erbsen und Möhrchen verrühren und nach Belieben pur lassen oder noch frische Kräuter dazu.

LG

curlysue

Beitrag von bleibt.geheim 12.04.10 - 12:20 Uhr

Danke, ihr seid super :-)

Beitrag von neekah 13.04.10 - 13:35 Uhr

Ups #schein Wollte das gar nicht reinkopieren #hicks