Was meint Ihr??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von strandperle33 09.04.10 - 13:57 Uhr

Hallo Ihr Süßen!!

Ich weiß das es normal das falsche Forum hierfür ist,dennoch denke ich bekomme ich hier mehr Antworten!!! Also bitte NICHT steinigen!!


Kommen wir zu meiner Frage Bzw Anliegen.

Ich Heirate ende April. Das gezicke geht leider schon los.

1.Punkt ich finde einfach nicht schickes zum aziehen (Bin dann im 8 Monat) Heiraten auch nur Standesamtlich.

2.Punkt vielen ist die Location zuweit

3.Punkt viele Raucher "leider" dabei.

Jeder macht sich gedanken darüber und ist am Meckern.

Wäre das nicht aus völlig Ok,wenn wir uns nachdem Standesamt alle bei uns zuhause treffen und richtig schön im Garten feiern? Das heißt Grillen Trinken Etc ,schön alles Hochzeitsmäßig gestalten etc. Damit hätte ich soweit ja alle 3 Streitpunkt an die Seite geschafft. Somit brauche ich ja nur was fürs Standesamt zuhause kann ich mich ja wieder bequemer anziehen.

Ich finde das ganz Ok,mein Vater hatte mir das gerade vorgeschlagen,er hat immer angst das ich mich zu sehr aufregen ,wegen dem Baby im Bauch:-DIst das nicht süß:-p

Oder klingt das alles so 0815 mäßig?? Zu billig wenn man es so ausdrücken möchte.

Muss auch dazu sagen an den Tag kommt nur Familie (21 Leute)

Ich danke Euch sehr....#sonne

Beitrag von s.klampfer 09.04.10 - 13:59 Uhr

WOW ich finds Toll, ich würd es ganau so machen, heim in den Garten, und wenn es dir mal schlecht geht kannst du dich ja 5 min hinlegen.

Wegen der kleidung. Keine Ahnung, hab leider noch nit geheiratet! ;-)

Beitrag von murmel-87-koeln- 09.04.10 - 14:01 Uhr

huhu also ich finde das gar nicht so schlecht mir der garten party.

ich meine das kannst du doch machen wie du möchtest, ist doch deine hochzeit.

wenn ich heirate werden wir das genauso machen, schön zuhause im garten feiern und geniesen,ich finde das toll.

kenne viele die das so gehandhabt haben.

also ich finde das nicht billig sondern toll.

gruss annika

Beitrag von urmelschneck 09.04.10 - 14:01 Uhr

Hallo Du,
na klar ist das vollkommen in Ordnung das du im Garten feierst.
Du kannst ja schön schmücken und viell. vom Baumarkt ein großes Zelt ausleihen, dann gibt es Getränkemärkte die nicht geöffnete Flaschen wieder zurück nehmen und und und...
Immerhin bist du dann auch im 8Monat und wer was zu mekern hat kann ja wieder gehen. Meine erfahrung ist, niemand kann man es 100%recht machen.
Ich wünsch dir ein schönes Fest und eine tolle Hochzeit.
Lieben Gruß Urmelschneck mit Eiermuzzel

Beitrag von sexy-hexe 09.04.10 - 14:01 Uhr

finde die idee klasse.

Beitrag von babe2006 09.04.10 - 14:02 Uhr

Hallöchen,

hm, das müsst ihr wissen, wie ihr feiern wollt...

wir haben ganz heimlich geheiratet, es wussten nur mein Mann, Ich, sein Vater und seine Oma (meine eltern leider beide schon gestorben sonst wären die noch dabei gewesen)

wir sind danach schick frühstücken und dann kaffee kuchen und abendessen...

das hat völlig gereicht... haben im juni geheiratet und im august kam unsere kleine... hab einfach ne schicke Hose und ein schönes Oberteil angehabt...

lg

Beitrag von lilly7686 09.04.10 - 14:07 Uhr

Hallo!

Also mir gefällt die Idee!
Hätt ich einen Garten, und würde ich heiraten (was laut meinem Freund nie passieren wird...) würd ich es genauso machen!

Alles Liebe und viel Spaß!

Beitrag von brille09 09.04.10 - 14:07 Uhr

Im Garten feiern find ich bei ner "nur Standesamtlichen" eh am besten. Schaut doch noch nach nem Zeltverleih, damit man ein Dach hat, wenns regnen sollte. Und zur Not kann man ja auch nen Partyservice (gibts bei so ziemlich jeder Metzgerei und auch in Lokalen, je nach "Preisklasse") engagieren.

Zum Kleid: Ende April ist natürlich recht bald. Aber wenn du dich sehr beeilst, könntest du noch bei ner Schneiderin nachfragen. Ist gar nicht sooo teuer (kommt halt auch viel auf den Stoff an) und es passt halt dann wirklich. Und wenn man Zeit, Nerven und Benzin wegrechnet, die man mit Suchen verbringt, dann fährt man damit umso besser. Also, schau dich am besten heut noch danach um.

Beitrag von zimtmaedchen030 09.04.10 - 14:09 Uhr

Du musst einfach an dich denken und ich finde die Idee gut.

Wir haben auch im Garten geheiratet und haben uns von einem Caterer Zelte, richtige Tische und Stühle besorgt. Wir hatten dann vom Caterer ein 4-Gänge-Menue, aber die Getränke haben wir selbst besorgt. Es hat allen Gästen sehr gut gefallen und uns natürlich auch.

Also an deiner Stelle würde ich mich für die Gartenvariante entscheiden!

Beitrag von diva10 09.04.10 - 14:14 Uhr

Es ist doch Eure Feier, Euer Fest. Ihr gestaltet den Tag so, wie er Euch gefällt! Alle Gäste dürfen doch froh sdein, dass sie überhaupt mit Euch feiern dürfen. Hauptsache Ihr könnt den Tag geniessen!!

Beitrag von herrminchen 09.04.10 - 14:12 Uhr

Hey,

also wir haben standeamtlich im August geheiratet und das große fest mit Kirche steht noch an... Dies alleridngs erst ca in 1 Jahr und bei uns geht jetzt schon das Gemecker von allen Seiten los... Ich würd mir da gaaarnicht reinreden lassen. Es ist deine Hochzeit, alle anderen können íhre so machen wie es ihnen gefällt und du machst es so wie es dir am besten passt. An so einem Tag sollte man sich nciht die ganze Zeit nach den Wünschen anderer richten, das macht man ja sonst shcon häufig genug.

Wir hatten nach unserer Standesamtlichen eine kleine Feier mit Fam und engsten Freunden (30). Wir waren zwar in einem Restaurant haben später aber bei einem Freund zuhause weitergefeiert.
Ich finde gerade wenn es nur die engsten Fam/Freunde sind bietet es sich an das so persönlich zu gestalten.
Im Garten mit Grillen hört sich für mich toll an!

Ich wünsch dir viel Spaß beim heiraten!

Achso, und wegen anziehen: Ich bin im 8. Monat auf 2 Hochzeiten eingeladen und hab jetzt schon Angst wegen der KLeiderfrage. Ich geh mal davon aus, dass ich nichts finde in dem ich mich richtig toll finde...
Kleiner Tipp: schau dir die Fotos von der Hochzeit nicht sofort an sondern ein paar Monate später. Dann gefällt man sich meisstens besser!

Liebe Grüße,

Herrminchen 23+6

Beitrag von strandperle33 09.04.10 - 14:12 Uhr

ich danke euch für die netten und aufbauenden worte.

aber wo kann ich zelte und sitzgelegenheiten leihen??

Beitrag von carlos2010 09.04.10 - 14:20 Uhr

Also wir haben letztes Jahr im Juli geheiratet und hatten vormittags Standesamt, waren dann mit der engen Verwandtschaft essen und haben dann anschließend ganz toll bei uns im Garten gefeiert; alles zwanglos und nicht dieses Aufgesetzte.
Auch hielt sich für mich die Arbeit in Grenzen, wir hatten für abends einen Caterer und alle wollten unbedingt helfen, so dass ich schön feiern konnte#fest:-D
Es war eine wunderschöne Hochzeit und ich würde es immer wieder so machen;-)

Ich wünsche Dir eine ganz tolle Hochzeit und alles, alles Gute#klee#klee

Beitrag von linagilmore80 09.04.10 - 14:23 Uhr

Ich habe vor 12 Tagen (in der 16. SSW) auch nur standesamtlich geheiratet. Danach sind wir alle ins Steakhaus (wir waren nur 10 Personen) und den Kuchen gabs Daheim. Wenn wir einen Garten gehabt hätten, hätte es ein Grillfest gegeben.

Was die Bekleidung angeht: Es gibt weiße Umstands-Leinenhosen, die sehr chic aussehen zusammen mit einer schönen Bluse oder ähnlichem.

Dein Vater hatte da eine schöne Idee. Setzt vielleicht noch durch, dass im Haus konsequentes Rauchverbot herrscht.

LG,
Lina

Beitrag von nordseeengel1979 09.04.10 - 14:29 Uhr

Ich würde auch zu Hause feiern :-) Werden wir auch so machen.

Meine Schwester hats auch so gemacht, erst Standesamt und dann zu Hause Essen kommen lassen und im großen Zelt gefeiert, war wunderbar und billiger ;-)

Lg Nordseeengel & Kira Marie ( 24.03.2010 )

Beitrag von katgra1976 09.04.10 - 14:47 Uhr

Wir machen es genauso. Ende Juni:0)...bin ich im 7. Monat:0)!Wir hatten keine Lust auf eine sooo feierliche Hochzeit und wollen es locker und legere. Freu mich drauf!Also machs so wie Du es möchtest und freu Dich drauf.:0)