plazentazyste...?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hanna21lars 09.04.10 - 14:05 Uhr

ich probiere es nochmal vielleicht weiss ja jemand mehr darüber...hier nochmal der link...

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2580244

lg hanna

Beitrag von finkipinky 09.04.10 - 14:07 Uhr

ich kann dir das leider auch nicht sagen, aber ich habs gerade bei google eingegeben und da kam gaaaaaaaaanz viel...vielleicht ist da was brauchbares dabei?!?!?!?:-D

Beitrag von hanna21lars 09.04.10 - 14:08 Uhr

hab schon versucht aber nix brauchbares...leider

Beitrag von finkipinky 09.04.10 - 14:12 Uhr


das hab ich gefunden.....aber genau ist es auch nicht so recht.....



Re: Plazentazyste???


eine einzelne, isolierte Zyste an der Plazenta hat sicher eine andere Bedeutung, als eine zystisch veränderte und vielleicht sogar verdickte Plazenta. In diesen Fällen kann es schon ein Hinweis auf eine chromosomale Störung sein, was bei einer isolierten Zyste nicht unbedingt der FAll ist.

Dieses kann aber ein ultrasonographisch versierter Arzt sicherlich abschätzen; also jemand, der in der Beurteilung solcher Fälle entsprechend erfahren ist.

V.Bluni

Beitrag von finkipinky 09.04.10 - 14:16 Uhr

mehr ist wirklich nicht zu finden....da schreibt ja jeder was anderes drüber....sorry, hätte dir gern geholfen!:-(

Beitrag von hanna21lars 09.04.10 - 14:22 Uhr

Danke trotzdem...lieb von dir.
lg hanna