Outing aus Junge wird Mädchen mit "?" 21.ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuppi112 09.04.10 - 14:17 Uhr

Oh man, Mädels...

Ich hab immer viel die falschen Outings hier gelesen und dachte nicht dass mir das passieren würde. In der 12. Woche sag es schon so nach Junge aus (auch wenn die Ärztin dazu sagte, das erzählen Sie keinem rum, die Geschlechter ähneln sich noch zu sehr, aber könnte ein Junge werden) in der 17. Woche sah es wieder nach Junge aus, auch wenn die Nabelschnur auch in der Gegend lag und nun heute in der 21. Woche falle ich fast vom Glauben ab.

Das Baby lag im Schneidersitz, also recht ungünstig, aber auch beim wackeln am Bauch und zappeln vom Zwerg luchste nix hervor, was nach nem Jungen aussah.

Meine Güte, ich bin da hin und war sicher die Bestätigung vom 2. Jungen zu haben, hab schon blaue Sachen gekauft #augen und dann sowas. Wenn es jetzt wenigstens eindeutig ein Mädchen wäre, aber so isses ja wieder völlig offen, weil auf ein Mädchen spekulieren, weil nix vorgeguckt hat, is ja auch wie Lotto spielen #heul

Ich will doch shopppeeeeennnn #verliebt

Und nun nochmal 6 Wochen warten und hoffen bis zum 3D-US #gaehn

LG
Sandra mit Eric 11.9.07 + Ü- #ei

Beitrag von 19jasmin80 09.04.10 - 14:30 Uhr

Tja mal wieder ein Fall von vielen. Ich kann nur sagen, Deine Ärzte haben vorher nur drauf losgeraten. Nur doof dass es immer wieder welche gibt, die solchen Outing Glauben schenken. Die Chancen standen eh nur 50:50 dass sie richtig RATEN!

Ich kann Dir echt nur wärmstens empfehlen, warte den kommenden US ab.

Ich persönlich glaube keinem Outing vor der 19. SSW. Es wird nicht umsonst so oft geschrieben stehen, dass Geschlechtsteile bis zur 17. SSW sich gleichen "können".
Das Niedergeschriebene wird schon seine Gründe haben.

Hoffentlich hast Du bald Gewissheit.
Bis dahin, halte durch!

Beitrag von axaline 09.04.10 - 14:33 Uhr

Wie wärs wenn Du neutral shoppen gehst ?
Hab ich immer so gemacht ! Weil ich nie von den Outings überzeugt war !

Lediglich bei diesem Kind habe ich geschlechtsspezifisch gekauft, weil da gabs nix dran zu rütteln, daß es ein Junge wird ! (s.Outing in der VK)

Endlich kein ROSA mehr kaufen !

Gruß Janine

Beitrag von becci100507 09.04.10 - 14:39 Uhr

Habe heut ein Outing bekommen. 'Zu 90 % ein Mädchen !! Ich lass mich überraschen was es dann bei der Geburt ist :-p
Bin jetzt 19 te SSW !!!