woher weiss ich wie weit ich bin? ET berechenen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anilem2 09.04.10 - 14:33 Uhr

hallo hatte am mittwoch meinen positiven test in der hand und war gestern beim FA
man konnte einen kleinen schwarzen punkt erkennen sie sagte ich wäre wohl ganz frisch schwanger und habe einen termin in 2 wochen bekommen für blutuntersuchung und ultraschall usw.
meine letzte regel war am 5.3. wie kann ich mir ungefähr berechnen wie weit ich jetzt bin??
habe total vergessen zu fragen weil alles so aufregend war :)
lg

Beitrag von cinderella0708 09.04.10 - 14:34 Uhr

Dein Et wäre dann am 10.12.2010, es sei denn Dein Es hat sich verschoben, der Fa kann dir genaueres sagen

lg ;-)

Beitrag von fixundfoxy 09.04.10 - 14:34 Uhr

ich hab schonmal deine daten eingetragen, wenn du einen zyklus von 28 tagen hast bist du heute in der 6.SSW.

hier:
http://www.wunschkinder.net/interaktiv/schwangerschaftskalender/index.php?neu=x&tag=05&monat=03&jahr=10&ab=lt&zyklus=0

herzlichen glückwunsch

Beitrag von muffin357 09.04.10 - 14:35 Uhr

herzlichen glückwunsch!!! *g*

http://www.wunschkinder.net/interaktiv/schwangerschaftskalender/index.php?neu=x&tag=16&monat=12&jahr=09&ab=pu&zyklus=0

lg
tanja

Beitrag von wir3inrom 09.04.10 - 14:35 Uhr

http://ww.birth-and-culture.com/de/geburtskalender.htm

Gib den ersten Tag der letzten Periode sowie deine Zykluslänge ein. Dann rechnet er dir alles aus.

Du wirst aber in ein paar Wochen beim Ultraschall auch durch den FA einen Termin genannt bekommen. Der kann leicht von der o.g. Berechnung abweichen, weil dabei die Größe des Kindes berücksichtigt wird.