Tipps gegen Nackenschmerzen???

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von koerci 09.04.10 - 14:38 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Momentan tümmele ich mich ständig hier rum...ich fühle mich, als wäre ich schon 1000 Jahre alt #zitter

Und zwar habe ich EXTREME Nackenschmerzen. Es fing erst harmlos an, ab und zu mal ein Ziehen, aber seit gestern ist es richtig heftig. Bei jeder kleinsten Bewegung, egal ob Kopf drehen oder schlucken, es tut einfach nur HÖLLISCH weh.

Hat jemand einen Tip, was ich draufschmieren könnte oder so???

LG und danke!!!

Beitrag von muffin357 09.04.10 - 14:40 Uhr

leg ne Wärmflasche in den Nacken -- aber nicht allzukurz vor dem schlafengehen, das entspannt zu sehr und du verliegst dich über Nacht erneut!

gute besserung!
tanja

Beitrag von koerci 09.04.10 - 14:46 Uhr

Danke, das werd ich mal ausprobieren!!
LG

Beitrag von flying-phoenix 09.04.10 - 15:57 Uhr

magnesium regelmäßig schlucken. und heute am besten eine doppelte menge. hilft gegen muskelkrämpfe, die meist auslöser bei nackenschmerzen sind.

und rotlicht, das hilft gut, wenn sich die verkrampfungen evtl. entzündet haben.

Beitrag von rocknrollmaus 09.04.10 - 18:02 Uhr

Hallo


Mir hilft immer super Vipratox, man kann diese einfach in der Apo kaufen und ist auch nicht teuer.

Gruß

rocknrollmaus

Beitrag von pechawa 09.04.10 - 19:49 Uhr

Hallo,

ich habe das auch manchmal und nehme dann 2-3 Tage Voltaren Tabletten und lege mir so oft wie möglich das Heizkissen in den Nacken,

gute Besserung
Pechawa

Beitrag von koerci 09.04.10 - 20:00 Uhr

VIELEN DANK AN ALLE!!!!!!!
Heizkissen liegt schon im Bett bereit, das werd ich mir gleich drauf machen.