Aprilis,wenn er bis Di.nicht kommt wird.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sessy 09.04.10 - 14:39 Uhr

ein Wehenbelastungstest gemacht....könnt ihr mir genau sagen wie das funktioniert?!
Ist das so wie ne einleitung?

Ich habe gestern den richtigen Schleimpfropf verloren aber ich bin schon ET + 4 und es tut sich einfach nichts.....befund war am Mittwoch total Geburtsreif aber mir fehlen einfach die RICHTIGEN Wehen dazu !

Lg sessy mit Elias(4) und Noah(Et+4)

Beitrag von eifelkind 09.04.10 - 14:40 Uhr

Hallo!

Hab noch ein bisschen Geduld. Meine Hebamme sagt immer ET +/- 14 Tage ist völlig normal. Der Kleine kommt sicherlich sehr bald.

Alles Gute für Dich und liebe Grüsse
Astrid

Beitrag von sessy 09.04.10 - 14:50 Uhr

Ich weiss aber die geduld und auch die Kraft habe ich einfach nicht mehr dazu !

Beitrag von eifelkind 09.04.10 - 14:57 Uhr

Kann ich verstehen - aber es nutzt ja nichts. In Deinem Fall kann man ganz sicher sein, dass der Kleine bald kommt.

Ich drücke Dir die Daumen, dass es ganz schnell geht. Meine Freundin hatte übrigens Mittwochs bei der Vorsorge einen völlig unreifen Befund (da war auch der errechnete ET) und Freitags kam die Kleine dann doch.

Beitrag von sessy 09.04.10 - 15:04 Uhr

Schön....ich hatte bei meiner ersten ss nen Blasensprung bei 40+2,bekam dann Globolis und zum schluss noch nen Wehehcoktail wehen begannen nach 4 1/2 std.recht zügig und heftig,deswegen habe ich null ahnung ob es ohne Blasensprung bei mir auch richtig funzt!!

Ich werds bald geschafft haben und hoffe ich komme um den Test drum rum !

Danke dir

Beitrag von eifelkind 09.04.10 - 15:11 Uhr

Der Test an sich ist aber nicht schlimm.

Ein langes CTG wird gemacht, dann bekommst Du ein Wehenmittel über eine Infusion und man beobachtet dann, wie Dein Kind auf die Wehen reagiert.

Vielleicht ist der Test ja auch Euer Anschubser :-).

Beitrag von sessy 09.04.10 - 15:19 Uhr

Kann sein,wäre aber schöner wenn er von alleine kommen würde.....mensch ich hab n faules Kind in meinem Bauch....wenn er doch nur wüsste das es hier draussen auch herrlich ist bei dem Wetter!!!!!!#aerger
so sind se halt die Jungs,viel zu bequem und haben die ruhe weg....das hat er von meinem Mann !!!!!