AG füllt Anfrage der KK nicht aus

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von wunschmama83 09.04.10 - 15:21 Uhr

Hallo ihr!

Ich habe ein Problem.
Mein erster Sohn Louis kam 2008 zur Welt.
Der zweite Sohn Elias am 1.3.2010 im zweiten Jahr meiner Elternzeit.

In KW 2 habe ich bei meiner KK die Bescheinigung über den mutmaßlichen Tag der Entbindung abgegeben. Nun wartet die KK noch auf das Antwortschreiben zum Gehalt und dass ich quasi noch beschäftigt bin.

Ich bekomme ja keinen Anteil zum Mutterschaftsgeld vom Arbeitgeber, sondern alles von der KK.

Nun ist inzwischen KW 14 fast vorbei und ich habe noch nichts.

Ich brauche aber diese Bescheinigung, damit ich Elterngeld beantragen kann... #aerger

Was kann ich denn tun? Ich hab mit dem AG schon telefoniert und ihn aufgefordert das auszufüllen. Ich kann doch nicht täglich anrufen und betteln.

Nun hab ich die Dame von der KK gebeten mir die Anfrage nochmal zu schicken. Ich würde sie meinem AG per Einschreiben schicken, eine 2-Wochen-Frist setzen und wenn ich bis dahin nix gehört habe einen Anwalt einschalten.

Ist das ok oder kann ich sonst was tun? Hat es überhaupt Sinn einen Anwalt einzuschalten?

Wie würdet ihr verfahren?
Das Verhältnis zu meinem AG ist nicht das beste seit der SS, allerdings hat sich der AG geändert. Die Praxis wurde übergeben, alle Mitarbeiter übernommen.

Ich war auch schon dort und wollte mit ihm sprechen, aber dann lässt er sich verleugnen bzw. möchte nicht mit mir sprechen.



lg und danke



Beitrag von sassi31 09.04.10 - 19:57 Uhr

Hallo,

oft hilft es, wenn die KK den AG anruft. Vielleicht ist die Sachbearbeiterin so nett und versucht es mal auf dem Weg?

Gruß
Sassi