Wieviel verliert man an Gewicht direkt nach der Geburt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mela05 09.04.10 - 15:26 Uhr

Hallo Mädels,

meine Frage steht ja schon oben und mich beschäftigt das tierisch weil ich einfach Angst habe viel zu viel zu zunehmen immerhin bin ich auch nicht als dünnste in die SSW eingestiegen.

So jetzt frag ich euch mal wieviel ihr direkt nach der Geburt wieder an Gewicht verloren habt also ich meine wirklich nur die Geburt und nicht die Zeit danach.

Danke euch schon mal für eure Antworten.

Lg
Mela die tierische Angst vorm Zunehmen hat #schmoll

Beitrag von yvivonni 09.04.10 - 15:29 Uhr

Ich habe nach jeder Geburt, direkt 8 kg weggehabt.#ole

War ganz praktisch, da ich bei den letzten beiden nur zwischen 6-9 kg zugenommen hatte.#ole#ole

LG Yvi

Beitrag von windelwinnie83 09.04.10 - 15:32 Uhr

hallöchen,

wichtiger als die Kilos ist dass es dir und dem Kind gut geht!!!

ich hatte bei meiner ersten SS 27 Kilo!!! ja richtig gelesen!

und es war OK weil ich ein ausgangsgewicht von 50,8 kilo hatte, endgewicht da dann 77,8 kg!

direkt nach der Geburt hatte ich dann 66 kg!

du verlierst schon einiges, aber wie viel genau hängt von Typ und Jahreszeit ab!

du verlierst ja das Fruchtwasser (500-900ml), Die plazenta, das kind ist dann raus! man verliert auch Blut und ggf Gewebswasser! je nach dem wie viel du zunimmst kannst du durchaus 6-8 KG verlieren, bei mir waren es sogar fast 12 KG!

mach dir bitte keine gedanken!

Beitrag von jacqueline81 09.04.10 - 15:32 Uhr

Hi,

in meiner 1. SS habe ich gerade mal 6kg zugenommen und nach der Entbindung waren gleich 7kg runter. Dann kamen aufgrund von Krankheit nochmal 10kg runter.

Jetzt bin ich das 2. mal ss und hoffe das es diesesmal auch nicht viel mehr werden. Bis lang habe ich 3kg abgenommen ohne Kotzerei. Ob ich normal auch mal die Cola Zero weglassen soll?;-) Habe jetzt viel weniger Appetit als normal.#kratz

LG
Jacqueline mit Lana 3 Jahre und Zwillis 12. SSW

Beitrag von hasi.1981 09.04.10 - 15:33 Uhr

Wenn ich weiter so zunehme hoffe ich auf 15 kg #schwitz#rofl - allerdings waren es in den anderen beiden Schwangerschaften 5-6 kg...... Wenn du Wassereinlagerungen hast, kann das schon viieeeel mehr werden - hatte ich allerdings nicht.

Beitrag von akak 09.04.10 - 15:33 Uhr

Hallo,
also ich habe insgesamt 8 Kilo zugenommen und hatte nach der Schwangerschaft (nach einer Woche Klinikaufenthalt und unheimlichen Schweißausbrüchen) gleich mal noch vier Kilo weniger als vor der Schwangerschaft. Anke

Beitrag von keks40 09.04.10 - 16:13 Uhr

Hallo,

direkt nach der Entbindung waren es ungefähr so 6 kg.
Nach zwei Wochen nochmal ca. 2 kg. Die Wassereinlagerungen hatten so lange zum abbauen gebraucht.
Dann waren die 8 kg zunahme wieder unten. In meine Hosen habe ich allerdings erst 4 Monate später wieder reingepasst, da der Bauchumfang nicht gleich verschwindet.
Da gibt es so ein tolles Sprichwort: Neun Monate braucht der Bauch zum wachsen und 9 Monate wieder um zum alten zu kommen, oder so ählich.

lg
keks

Beitrag von uli691 09.04.10 - 16:29 Uhr

Hallo Mela,

ich habe in meiner 1. SS 15 kg zugenommen.

Als ich aus der Klinik heimkam (7 Tage da leider Kaiserschnitt) hatte ich 11 kg weniger auf der Waage.
Die restlichen 4 kg habe ich in der Stillzeit ohne Diät abgenommen.

Bin in diese SS genau mit dem gleichen Ausgangsgewicht wieder gestartet wie in der ersten und habe jetzt auch wieder 15 kg mehr.

Mache mir daher wegen der Gewichtszunahme überhaupt keine Gedanken.

LG

Uli

Beitrag von nadinchen80 09.04.10 - 16:38 Uhr

Ich hatte damals 17kg in der Schwangerschaft zugelegt und eine Woche später, als ich aus dem Krankenhaus kam und mich auf meine Waage stürzte, zeigte die mir 12kg weniger an, als vor der Geburt :-p Schwein gehabt, dass mir mein Körper die Fressattacken nicht so übel genommen hat.

Beitrag von dominiksmami 09.04.10 - 17:02 Uhr

Hallo,

bei mir waren es damals knapp 8 Kg die ich sofort verloren habe.

lg

Andrea

Beitrag von krissi_1983 09.04.10 - 17:11 Uhr

13 Kilo, das erste was ich gemacht hatte zu hause, war wiegen...
hatte aber auch starke wassereinlagerungen und 26 kilo zugenommen...

mach dir nicht zu viele sorgen...

lg

Beitrag von valencia22 09.04.10 - 18:02 Uhr

Hab in der 1. SS knapp 25 kg zugenommen und binnen 3 Tage ab Geburt alles bis auf 5 kg wieder runter gehabt ;-) (Hatte aber auch massig Wasser eingelagert #schwitz)