Alternative zu Kiel?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von may1977 09.04.10 - 15:31 Uhr

Uns wurde nun nach Überprüfung aller Werte angeraten, eine Immunisierung durchzuführen. Meine FA soll nun einen Termin in Kiel vereinbaren.
Leider ist das von uns aus recht weit und umständlich noch dazu - gibt es keine Klinik, die mit Kiel mithalten kann, aber sich eher in RLP, NRW oder in der näheren Umgebung befindet?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten!
Lg, May

Beitrag von neekah 09.04.10 - 15:33 Uhr

Hallo

Es gibt ja die bekannte Dr Reichel Fentz in Stuttgart. Einige waren schon dort!
Vielleicht kann dir jemand nähere Infos geben #gruebel

http://www.immu-baby.de/dsr/impressum.htm

LG
Neekah

Beitrag von linchen672 10.04.10 - 07:58 Uhr

Hallo,

Dr.Reichel-Fentz ist schon lange nicht mehr in Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart sonder in Eppelheim bei Heidelberg, sie gehört nun zum MVZ Heidelberg.

LG

Beitrag von kieselchen77 09.04.10 - 15:39 Uhr

Hallo,

Göttingen macht das auch und von Düsseldorf hab ich schon mal gelesen, aber bisher nur 1x.
Mit dem Prof in Göttingen habe ich telefoniert, einfach mal google befragen, da steht auch der Ablauf drin.
Terminlich hat`s dann halt mit Kiel besser gepaßt, weil da schon alles angeleiert war.

Viel Erfolg,
kieselchen

Beitrag von may1977 09.04.10 - 15:48 Uhr

Stimmt, von Stuttgart habe ich schonmal gelesen, dort sind es dann allerdings zwei Termine, weiß jemand warum?

Die Auswertung unserer KWK wurde ja in Kiel gemacht, ich hoffe, ich kann mit den Ergebnissen die Klinik selbst aussuchen und muss die Erstuntersuchung nicht noch einmal amchen lassen... Allerdings hört man tatsächlich immer beim Thema Immunisierung zuerst Kiel und dann vielleicht noch Stuttgart, was ist mit den anderen Immunologie Kliniken in D, wieso sind die genannten beiden so outstanding?
LG

Beitrag von kieselchen77 09.04.10 - 16:49 Uhr

Hallo,

warum das so ist, weiß ich leider nicht. Früher war es so, daß Kiel von der GKV übernommen wurde, daher wird es vielleicht heute noch so oft genannt.
Göttingen taucht häufiger mal auf. Dort hätte ich allerdings die Voruntersuchung komplett nochmal machen müssen, war uns als Selbstzahlern dann zu teuer und wir sind in Kiel geblieben.
Stuttgart testet insgesamt viel mehr, auch davon übernimmt die GKV wohl nicht allzuviel. KIR-Gene z. B. und auf das Ergebnis wartest Du 3 Monate. Würde ich mir gründlich überlegen, wenn Kiel die erste Untersuchung eh schon gemacht hat.

LG