Frage zu wunden Popo?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zelania 09.04.10 - 15:53 Uhr

Hallo zusammen,

und zwar hat meine Maus das erstemal einen wunden Po.
Ich weiß echt nicht woher sie das jetzt hat aber vielleicht liegt es ja an der umstellung von Nestle AR auf Bebivita 1er#kratz
Oder bekommt sie Zähnchen weil in letzter zeit ist sie auch sehr unruhig?
Naja nun wollte ich fragen was sonst noch außer bepanthen hilft da ich gleich in die Apo gehe und wollte neue Bepanthen kaufen.


Hoffe ihr könnt mir helfen und sage schon mal danke#danke



LG Zelania+Jill Lucy in 4 Tagen 8 Monate#verliebt

Beitrag von sinchen01 09.04.10 - 15:56 Uhr

Ich hatte das selbe problem gestern und eine Freundin hat mir die Salbe MIRFULAN empfohlen ...
Ich habe sie ein mal über Nacht drauf gemacht und den nächsten Morgen war alles weg! Super spitze die Salbe kann ich nur weiter empfehlen!

Ich hoffe ich konnte helfen! :-)

Beitrag von carana 09.04.10 - 16:19 Uhr

Hi,
ja Mifurlan hab ich auch, die ist wirklich super. Ansonsten noch Multilind.
Im Grunde hilft jede Creme mit Zinkoxyd und Lebertran.
Lg, carana

Beitrag von dragonmother 09.04.10 - 15:56 Uhr

PureLan salbe...ist reines Wollfett und wenns ganz schlimm ist Heilwolle dazu.

Kann ich sehr empfehlen.

Beitrag von zelania 09.04.10 - 16:35 Uhr

Ich danke euch allen für die schnelle Hilfe und wünsche euch noch einen schönen Tag;-)

LG zela

Beitrag von ichwerdmami2010.0000 09.04.10 - 20:45 Uhr

wir benutzen nur Calendula Wundschutzcreme von weleda, die ist wirklich supi!!!kriegt man bei dm und rossmann