Neu im Schwangerschaftsforum

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von psstsusi 09.04.10 - 16:16 Uhr

hi mädels,

ich habe heute 3mal positiv getestet zweimal mit diesen schwangerschaftsstreifentest und einmal mit dem CB der dann anzeigte schwanger 1-2Woche .
Ich bin so überglücklich und kann es kaum glauben das es wirklich geklappt hat und das jetzt etwas in meinem inneren herranwächst.

Wann wart Ihr beim Frauenarzt,sollte ich sofort ein termin ausmachen ?

müßte jetzt 5ssw sein laut urbia rechnung.

lg psstsusi


Beitrag von aylachan 09.04.10 - 16:19 Uhr

Na dann Herzlichen Glückwunsch :-D,geh mal in 2 Wochen hin dann kann mann schon schön was sehn ;-)
LG aylachan+Krümel 13 SSW

Beitrag von wir3inrom 09.04.10 - 16:19 Uhr

Glückwunsch!

Warte mal besser 2 Wochen, sonst siehst du nämlich vorher auf dem US nix und bist nur enttäuscht.
In der 8. Woche sieht man dann schon schön das #herzlich schlagen. :-)

Beitrag von psstsusi 09.04.10 - 16:22 Uhr

ok ich danke euch beiden!!!

#danke

Beitrag von checkerbunnysbk 09.04.10 - 16:50 Uhr

kannst aber schon anrufen und dir ein termin holen...
herzlichen glückwunsch

Beitrag von goejan 09.04.10 - 16:57 Uhr

:-) *freu* herzlichen Glückwunsch zu dem kleinen Wunder... bei mir konnte man in der 6. Woche schon was sehen...aber ich glaube auch, ab der 8. Woche ist es definitiv sicher, dass du das eingenistete Ei siehst!!! Viel Glück!

Beitrag von dinle 09.04.10 - 17:56 Uhr

Hallo,

also ich habe am Freitag den Test gemacht und war am Montag beim FA. Da war ich in der 5.SSW....

Er hat nicht viel gesehen (wohl aber das ne SS da war) und ich war ziemlich enttäuscht.

Also warte und gedulde dich noch ein wenig.....

Freu dich

Daumen drück ;-)

Beitrag von wunschkind1975 09.04.10 - 20:41 Uhr

Ich musste seinerzeit Tabletten nehmen um überhaupt schwanger werden zu können. Bei Eintritt einer SS sollte man sie aber nicht mehr nehmen. Als mein Test positiv anzeigte, hab ich daher sofort angerufen. Als ich nach 2 Tagen beim FA war, stellte er einen Fruchtsack mit 4mm fest, aber keinen Herzschlag. "Intraverine Frühgravität" stand dann im Mutterpass, den ich aber sofort bekam. Ich war zu diesem Zeitpunkt in der 6.SSW. Das erste Ultraschallbild sah dann auch entsprechend komisch aus. War mir aber egal. Wichtig war, dass der Arzt mir sagte, ich solle diese Tabletten nun nicht mehr nehmen. Mutterpass und alles Infomaterial habe ich dann erst mal in den Schrank gelegt. 4 Wochen später hatte ich den 2. Termin. Mein Kind war noch immer ein Punkt, da halt dann mit Herzschlag.
Lange Rede kurzer Sinn: Wenn Du zum FA gehen willst oder der Meinung bist, Du solltest, dann geh.

Liebe Grüße Andrea (heute 22.SSW)