Ich schwanger,er nun dauergeil

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von gravide 09.04.10 - 16:26 Uhr

Möchte eigentlich nur mal so Eure Erfahrungen hören.
Bin nun seit 14 Monaten mit meinem freund zusammen und wie bei den Meisten,haben wir am Anfang nicht genug voneinander kriegen können.Bei mir blieb das,bei ihm nicht so ganz.Aber er ist chronisch krank und hat immer mal wieder Entzündungen im Körper,die ihm zusetzen,so daß er einfach dadurch auch müde und kaputt ist.Versteh ich grundsätzlich,war aber nicht immer ganz einfach.Wollte ihn oft verführen,bin aber auch einige Male abgewiesen worden.
Er liebt mich und begehrt mich,das stell ich nicht in Frage.
Naja,nun bin ich im 2.Monat schwanger und seit wir das wissen,ist er wie ausgewechselt.Einerseits schlagen die Medikamente auch richtig gut an,aber ansonsten könnte er zu jeder Uhrzeit über mich herfallen.Mir geht es nicht immer so pralle,Übelkeit etc.,ansonsten find ich das ja schön.Also ich will mich hier nicht beschweren!!
Aber kennt Ihr das,daß die Männer dann einfach dauergeil sind? Er meinte,ich hätte jetzt wohl nen besonderen Duftstoff an mir;-)...

Beitrag von selltsamm 09.04.10 - 21:12 Uhr

ne, kenn ich nicht...

er soll rücksicht nehmen, du hast es doch auch getan!

Glückwunsch, 14 Monate zusammen und schwanger und das ganze auch noch mit anfänglichen problemen, bin gespannt, was da noch so kommt.

Beitrag von gravide 10.04.10 - 10:17 Uhr

Ich glaub,Du hast mich falsch verstanden. Ich beschwere mich nicht. Ich habe nur gefragt aus Neugier,weil ich es eigentlich auch eher umgekehrt kenne. Ich genieße es.

Und ich denke,Du schätzt unsere Beziehung auch falsch ein. Was für anfängliche Probleme? Und was soll da noch so kommen? ein Problem damit,daß andere glücklich sind? Klingt fast so für mich.

Naja,wer "seltsam" nicht mal richtig schreiben kann...

Beitrag von ---3--- 10.04.10 - 14:32 Uhr

könnt ja kotzen bei solchen Antworten

Beitrag von muttiator 10.04.10 - 15:08 Uhr

#augen

Beitrag von esstisch 09.04.10 - 21:55 Uhr

Was es alles gibt!! Ich kenne es nur umgekehrt und auch hier im Forum bestätigt sich diese Verhaltensweise: der Mann hält während der SS eher Abstand (sehr zum Leidwesen der empfindlichen Frau).
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass mich der Geruch meiner (Ex-) Frau auch abgehalten hat mit ihr Liebe zu machen. Sie!! wollte ständig und ich musste erst überzeugt werden, dass ich nichts kaputt mache.
Na ja, es gibt halt immer Ausnahmen und Eine seid ihr. Freu dich, dass er so vernarrt in dich ist und steuere und geniesse ihn.
Gruß vom
esstisch

Beitrag von muttiator 10.04.10 - 15:13 Uhr

Ist nicht das erste Mal das ich gehört bzw gelesen habe das Männer Frauen in der Schwangerschaft erotisch finden und auch öfter Sex haben wollen.
Vermutlich kommt auch es auch noch dazu das es deinem Freund im Moment etwas besser geht und er nun alles nachholen möchte. ;-)
Genieße einfach was kommt und freue dich weiter über dein Glück.

Beitrag von DieStimmeGottes 10.04.10 - 20:35 Uhr

hallo, also ich muss ja sagen, ich als mann fand es sehr erregend als meine frau schwanger war. nur leider durfte ich nicht so oft wie ich wollte, da blieb mir immo nur abwarten und nich dran denken.
ich fand aber schon immer das schwangere frauen irgendwie eine sexuelle ausstrahlung haben. ich weiss nich ob es der bauch macht oder vieleicht auch der gedanke
"naja, was soll passieren? schwangerer werden kann sie ja nicht" das vieleicht der logische aspekt keine rolle spielt (für mich zumindest).
sex ist immer irgendwo eine verantwortung da immer etwas passieren kann und "jemand" schwanger werden kann, egal wie gut man aufpasst.

naja, ich als mann finde die kugeligen bäuche schön. und der schönste war der meiner frau! ;-)