Abfall der Herzfrequenz

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schneggge 09.04.10 - 16:41 Uhr

Hey Mädels !

Wer kennt sich mit Ultraschall aus?

Ich war vor 2 Tagen wegen braunen Ausflusses im Kh...es war in Ordnung...aber die hatten dort ein sehr altes US-Gerät.

Als die Ärztin mir zeigen wollte, dass mit dem Herz alles in Ordnung sei, konnte man sehen, dass das Herz viel zu langsam schlug.
Erst als ich die darauf aufmerksam machte, hielt sie den Schallkopf anderes und man konnte beobachten,dass das Herz die Frequenz steigerte,bis es endlich normal schlug.

Ist das ein technisches Problem gewesen?????
Oder hat das was mit der Position des Schallkopfes zu tun?
Oder stimmt was mit der Herzfrequenz nicht?

Die Ärztin war sehr jung und sie fand das alles nicht schlimm.

Wie seht ihr das????
Hat jemand von euch Ahnung?


Lg Nina+Stöpsel 20 ssw

Beitrag von caterina25 09.04.10 - 16:43 Uhr

Du machst Dir Sorgen! Und daher denke ich, solltest Du nächste Woche auf jeden Fall zu Deinem FA gehen und das mit ihm besprechen. Natürlich kann es sein, dass je nach Lage des Schallkopfes, Lage des Kindes die Herzfrequenz mal nicht so genau angezeigt wird. Um Dich selbst zu beruhigen, würde ich zum FA gehen.
Alles Gute!