@ Stillmamis: nachts im Bett stillen und Bäuerchen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jersey1980 09.04.10 - 16:51 Uhr

Hallo

Wie macht ihr das nachts wenn ihr im Bett stillt mit dem Bäuerchen? Meine Maus schläft immer so schön ein beim stillen, und wenn ich sie hochnehme zum Bäuerchen machen ist sie wieder wach. Wie macht ihr das denn so?

LG Steffi und Valentine #verliebt

Beitrag von schnee-79 09.04.10 - 16:54 Uhr

Hi

Ich mach nachts kein Bäuerchen. Ich nehme Liam raus, stille und dann kommt er wieder ins Bettchen.

Das Probem vom *wachwerden* hatte ich auch.

LG
Melanie

Beitrag von -verena- 09.04.10 - 16:59 Uhr

Hallo,
ich hab meine Kleine dann auch irgendwann nicht mehr hochgenommen zum Bäuerchen. Und es hat auch ohne alles geklappt. Ist denke ich nicht so schlimm.
LG
V.

Beitrag von dragonmother 09.04.10 - 17:01 Uhr

Meist schlafen wir beide ein...ausserdem trinkt sie nachts ruhiger und langsamer und braucht kein bäuerchen.

Lg

Beitrag von jumarie1982 09.04.10 - 17:01 Uhr

Hier gibt's nachts auch kein Bäuerchen!

LG
Jumarie

Beitrag von blucki 09.04.10 - 17:11 Uhr

hallo steffi,

ja da brauchst du kein bäuerchen machen nachts. das gluckert beim schlafen von alleine raus. ich leg die maus auch gleich wieder neben mich.

lg
anja

Beitrag von kleiner-gruener-hase 09.04.10 - 17:16 Uhr

Das Bäuerchen gibts dann morgens wenn ich ihn hochnehme. ;-)

Beitrag von kuschel_maus 09.04.10 - 20:35 Uhr

Schlafen lassen!!! Meist schlaf ich selber ein beim Stillen, auch im sitzen.

Beitrag von perserkater 09.04.10 - 21:05 Uhr

Hallo

Meine beiden Kinder habe ich nie extra hoch genommen zum Bäuerchen machen. Am Tag ist es von alleine raus wenn es raus sollte und nachts kam eh nie was.

LG

Beitrag von schnucki... 10.04.10 - 10:20 Uhr

hallo,
im liegen stillen und weiterschlafen. ohne bäuerchen. gab noch nie probleme. selten ist sie nachts unruhig(bewegt sich) dann setz ich sie kurz auf. bäuerchen raus und weiter einschlafstillen. ist aber wirklich selten das ein b. sein muss. villeicht in 6 monaten 10 mal.
du merkst schon wenn dein baby das braucht.
hab mir da zu anfang auch nen kopp gemacht. ist aber quatsch.
lg

Beitrag von nashivadespina 10.04.10 - 14:24 Uhr

ich habe sie nie zum bäuerchen machen geweckt..hatte sie auch gleich neben mir liegen und nie probleme gehabt.