In welcher SSW befinde ich mich nun?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von murzel78 09.04.10 - 17:04 Uhr

Hey,

bin das erste mal auf dieser Seite und das alles ist noch ganz neu für mich. So nun zu meinem Problem:
Ich hatte am 17.02.2010 meine letzte Regel und am 17.03.2010 einen Test gemacht. Schwanger!! Alles Super. Nach der Berechnung müßte ich doch in der 7+2 SSW sein. Oder??? Hatte jetzt am Montag kurze Schmierblutungen gehabt, bin auch gleich zum FA. Die sagte, das die Schwangerschaft da ist, aber sie nur einen ganz kleinen schwarzen Punkt auf dem Ultraschall sehen könne. Ich fragte sie darauf, ob schon mehr zu sehen sein müßte für die 7+2 SSW und sie sagte ja... Nun bin ich ein bißchen verunsichert, in welcher Woche ich denn nun bin... Wäre schön, wenn ich von Euch Antwort bekommen könnte.

LG

Beitrag von muckelina81 09.04.10 - 17:06 Uhr

http://www.wunschkinder.net/interaktiv/schwangerschaftskalender/index.php?neu=x&tag=17&monat=02&jahr=10&ab=lt&zyklus=0
ja du bist bei 7+2;aaaber warum man da nicht schon mehr sieht ist mir echt unklar#gruebel
LG Jasmin

Beitrag von psstsusi 09.04.10 - 17:13 Uhr

da hab ich jetzt auch mal eine frage ich hatte am 8.03 meine ersten tag meiner letzten mens und habe immer ein zyklus von 36tagen gehabt laut wunschkind bin ich jetzt 3+3 ? aber irgendwie stimmt das doch nicht oder hmm könnt mir da mal bitte jemand helfen#kratz

Beitrag von muckelina81 09.04.10 - 17:18 Uhr

ja das stimmt,aber wieso denkst du das die Rechnung so nicht passt?

Beitrag von psstsusi 09.04.10 - 17:28 Uhr

naja also man muss doch ab der letzten mens rechnen rechnen und daher wird der termin berechnet und mein Es war am 27.03 ca. also am 20zyklustag und heut habe ich gestestet also müßt ich doch 4+5 sein oder nicht ?

Beitrag von schnuppell 09.04.10 - 18:02 Uhr

Ich glaube, du müsstest 3+6 sein. Der ES wird als 2+0 gerechnet. Dementsprechend bist du morgen 4+0

Beitrag von bibbi5 09.04.10 - 17:17 Uhr

schau mal in meine vk da ist ein bild drinn von ssw 6+4

Beitrag von murzel78 09.04.10 - 17:45 Uhr

Nein, so sah das bei mir nicht aus, nur ein kleiner schwarzer Punkt. Deswegen bin ich mir da auch unsicher, überhaupt in der SSW zu sein.

Beitrag von mibu6622 09.04.10 - 17:23 Uhr

Hallo,

es kann sein, dass sich dein Eisprung verschoben hat und du dadurch zwar rechnerisch bei 7+2 bist aber tatsächlich vielleicht erst bei 5+2. Ich wurde beim 1. US auch um 2 Wochen zurückgestuft und seitdem passt alles.

Hast du eine Kurve geführt, bzw. wie lange hat dein Zyklus in der Regel gedauert? Bei deiner Berechnung gehst du von einem 28 Tage-Zyklus aus. Bei einem z.B. 35 Tage Zyklus musst du von 7+2 schon wieder 7 Tage abziehen, denn der Eisprung findet immer 14 Tage vor NMT statt nicht 14 Tage nach Periode.

Also mach dir nicht so viele Sorgen und warte mal noch ein paar Tage. Wenn sich das Baby weiterentwickelt ist alles in Ordnung. Die Aussage deiner FA versteh ich nicht. Also meiner hat mir sofort erklärt woran das liegt.

LG
Mibu

Beitrag von murzel78 09.04.10 - 17:53 Uhr

Danke für die schnelle Antwort, ich denke auch, damit ich noch nicht so weit bin. Ich habe immer meine Tage zum 17. bekommen. Da ich die Pille vorher genommen habe, waren meine Tage sowieso immer Pünktlich. Ich habe am Dienstag noch einmal einen Termin zum US und dann werde ich ja sehen, ob sich etwas getan hat.
Schönes WE..

Beitrag von woelkchen1 09.04.10 - 19:17 Uhr

Was ich ja sehr knuffig finde- deine Mens weiß dann auch, dass Februar ist, und somit nur ein 28 Tage-Monat?;-)

Beitrag von murzel78 09.04.10 - 17:54 Uhr

Danke für die schnellen Antworten...