das AUS für die kleine heile Welt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleinesonne75 09.04.10 - 17:10 Uhr

Hallo Mädels!

Hab heut mein Hormon Ergebnis bekommen und es hat mich ziemlich hart getroffen. Ich habe eine hormonell deutlich verzögerte Folikelreifung.
DAS musste ich erstmal verdauen. Heißt das Gelbkörperschwäche?
Der FA sagte wir sollen jetzt das Spermiogramm machen und dann Clomifen Rezept abholen oder wollen SIe gleich in die KIWU Klinik fahren?
Schock. Nee erstmal die erste VARIANTE hab ich gesagt. Wie stehen die Chancen wenn bei IHM alles i.O ist.?
Hat jemand erfahrung mit dem Clomi und werd ich dann vom FA überwacht?
Nehme den CBM zur Zeit, kann ich mir das jetzt sparen weil eh nichts geht?
Bin dankbar für jede Antwort !

Beitrag von siem 09.04.10 - 17:23 Uhr

hallo

laß den kopf nicht hängen!

schaut erstmal was das spermiogramm sagt.
und eine eireifestörung die mit clomi behandelt wird hat hier gefühlt jede dritte. das ist absolut kein weltuntergang und oft durch die hormone in griff zu bekommen.
und selbst wenn ihr in die kiwu-praxis gechickt wrdet: auch auf diesen weg kann man eine kleine heile welt erschaffn :-).
bei uns sind 2 von drei schwngerschaftn auch künstlich gewesen. das ergebnis ist enauso wunderbar wie nichtkünstliche ;-)
unsere erste ss war durch vf, endete aber leider mit einer fg. die zweite war durch kryo (eingefrorene befruchtete eizellen vom vorversuch) und sie ist nun 4 jahre alt. die dritte kam spontan im ersten üz als unsere große 12 monate alt war.

also gebt den traum nicht auf und geht schritt für schritt.

alles liebe
siem

Beitrag von lufo89 09.04.10 - 18:10 Uhr

hallo

warte esrt mal das spermiogramm ab. bei mir ist auch die folikelreifung gestört und ich musste clomi nehmen. sind allerdings gleich ins kiwu-zentrum gegangen, hab mich dort wohler gefühlt.
bei dem ersten termin wurde dann ein US gemacht und man sah das mit hilfe von clomi ein folikel herangereift ist. hab daraufhin gleich eine spritze zu ES auslösen verschrieben bekommen, die ich mir dan selbst am nächsten tag spritzen sollt.
Mein partner mussteauch bei ersten termin ein spermiogramm machen.

nun waren wir mittwoch wieder dort und haben das ergebniss vom spermiogramm bekomm. war nicht so gut. sie meinten künstliche befruchtung müsste bei uns gemacht werden. Nur wussste die ärztin noch nicht das ich schon einen sst gemacht hat der positiv war. dies wurde mir dan auch bestätigt :)

was ich mit dem riesem text sagen möchte. nicht gleich alles aufgeben und den schwarzen peter an die wand malen.
laut der aussage von den ärzten hätte es nicht klappen dürfen. :-D