Hab eine Frage an euch (etwas länger)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ich2929 09.04.10 - 17:15 Uhr

Hallo Ihr Lieben

ich versteh solangsam nix mehr und bräuchte euren Rat :-) Am besten fang ich mal von vorne an....

Ich hab seid längerem einen total unregelmässigen Zyklus hab deswegen von meiner FA auch schön Mönchspfeffer bekommen was aber auch nicht wirklich wirkt hab ich das Gefühl aber naja.
Ja und nun ist meine letzte Periode auch schon wieder eine Ewigkeit her (hatte sie am 4.2.) hab auch schon ein paar tests gemacht und die waren negativ.
Dann war ich am Dienstag vor einer Woche beim Doc (am 30.3.) sie schaute nach und meinte ich stehe wohl kurz vor dem #Eisprung (Ovus zeigten das auch an und ab Mittwoch war laut diesen Dingern alles vorbei) also soweit alles okay weiter abwarten evt Hormonecheck.Aufgrund des ewig langen Zykluses diesen Monats beschhlossen mein Mann und ich abzuwarten und zu verhüten.Wobei ich sagen musste das uns im nachhinhein aufgefallen ist das wir 3-4 tage (also am 27.3.)vor dem vermutlichen Eisprung ungeschützen #sex hatten.
Ja und nun frage ich mich könnte dies schon gereicht haben um schwanger zu sein???Hab bis heute keinerlei anzeichen das die Mens kommt...und meine Brüste tun mir weh aber das schon seid ner Woche oder so.
Ab wann könnte ich denn testen???Hatte es schon vor 2 tagen versucht aber der war negativ denke das es auch viel zu früh war (war einfach zu neugierig würde mich ja sehr freuen wenns doch geklappt hätte)
Hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen wäre darüber sehr dankbar da ich aufgrund des ewigen Zykluses nicht mehr weiss wie ich noch rechnen soll.

Und sorry für das viele #bla #bla #bla

Vielen Lieben Dank im Vorraus :-)
Ich2929

Beitrag von filiz72 09.04.10 - 17:26 Uhr

Mit nem guten Frühtest kannst du es eigtl schon sehen. Probier doch mal den Clearblue Digital Frühtest mit Morgenurin. Der hatte bei mir schon nach 10 Tagen nach dem #sex positiv angezeigt.

VIEL #klee!

Beitrag von ich2929 09.04.10 - 17:48 Uhr

Danke für Deine antwort :-)

Hab ja wie gesagt sogar gestern wars glaub mit so nem Billigen test von ebay(hoffe die taugen etwas von genekam) getestet aber der war negativ und deswegen denke ich ist es besser vielleicht noch ein weilchen zu warten.

Aber dennoch vielen Dank.
Gruss