Wann kommt der Eisprung bei Clomieinnahme??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von twokidsmum 09.04.10 - 17:19 Uhr

Hallo


da ich seid über 3Jahren einfach net mehr ss werde bzw eine FG 2009 hatte bin ich nun auch hier!
Ich habe PCO und endlos Zyklen. Gegen PCo nehme ich nun Metformin und vertrage es prima!
Mein FA hat mir jetzt Clomi verschrieben. Nehme es seid ZT 3 bis morgen ZT 7 ein. Wann findet der eisprung denn statt? Und kann Clomi zusammen mit Metformin wirklich helfen??

Wer hat Erfahrung mit Clomifen und Metformin und kann mir rat geben!

lg

Beitrag von hasi59 09.04.10 - 17:25 Uhr

Das kann man wirklich nicht sagen. Bei manchen kommt er eher, bei manchen später.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Clomi bei PCO nicht das optimalste Mittel ist. Bei vielen PCOlern schlägt es garnicht an. Bei mir schon, allerdings war der ES um den 20. ZT!

Da hilft nur die US Kontrolle!


LG
Hasi

Beitrag von twokidsmum 09.04.10 - 17:30 Uhr

Ja die habe ich an ZT 10. Denn bei mir ziehts schon in den leisten. Die mens ist auch grad vorbei!

Laut BT sagt der Laborarzt, das Clomi das Mittel erster Wahl für mein Problem ist! #gruebel

Beitrag von hasi59 09.04.10 - 17:34 Uhr

Stimmt ja auch! Wenn man einen fehlenden oder verspäteten ES hat, kommt zuerst Clomi an die Reihe. Vielleicht springst du ja gut drauf an! Warte einfach den US ab!

Drück dir die Daumen! #pro


LG
Hasi

Beitrag von sannymaeusl 09.04.10 - 17:34 Uhr

Huhu,

ich habe auch PCO und bekomme im übernächsten Zyklus Gonal F. Clomifen halten meine behandelnden Ärzte alle samt für unangebracht, da nicht bei allen Frauen Clomi anschlägt und es auch so oft ohne große Ursachensuche gegeben wird.

LG Sanny

Beitrag von twokidsmum 09.04.10 - 17:40 Uhr

Ich habe es erst bekommen als mein BT dieses Ergebniss auch vorgeschlagen hat! Mein Fa wollte es mir vorher nicht einfach so geben sondern erst wenn BT das selbe meint!
laut Labor Arzt sollte mir Clomi helfen, na mal sehen. Da meine Kids alle zwei wochen beim Exmann sind wollte ich einfach nur mal abstecken wann der eisprung kommen könnte. Sollte er an ZT 14-18 kommen wäre das mein Kinderfreies We und dann kann es optimal genutzt werden! ;-)

Beitrag von maddi2704 09.04.10 - 18:43 Uhr

Hallo.Ich bin im dritten Clomizyklus und habe heute an ZT17 einen positiven Ovu.
Jede Frau schlägt anders auf Clomi an.

Beitrag von miriamj1981 09.04.10 - 19:13 Uhr

Hallo!

Ich habe auch PCO, bei mir war es immer anders. Die ersten zwei mal hatte ich gar keinen, im dritten Zyklus war es um den 16 ZT und im vierten am 22 ZT aber mit Auslösespritze.

Den ersten Zyklus hatte ich nur 1 Tablette,den zweiten Zyklus 1,5 Tabletten und die letzten beiden Zyklen 2!

lg