Frage wegen Clearblue Frühtest

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von diemari 09.04.10 - 17:19 Uhr

Hallo Mädels!
Ich bin ein wenig verwirrt und muss deshalb nochmal fragen: Habe heut morgen an NMT mit dem Clearblue Frühtest mit den + und - Angaben negativ getestet. Habe hier gestern glaube ich gelesen, dass das ein 25er ist und auf der Packung steht auch gar keine HCG-Angabe drauf. Aber wieso kann ich dann mit dem schon 4 Tage vor NMT testen? Dann erkennt der das doch auch nicht früher als ein normaler 25er Test, oder?
Danke für Eure Antworten!

Beitrag von psstsusi 09.04.10 - 17:23 Uhr

ja also so wie ich mal gelesen hatte sind die von CB empfidlicher und zeigen es schon früher an also kenne viele die schon vor NMT getestet hatte und der test hat positiv angezeigt so wie auch bei mir.

aber versuch es doch nach NMT ...drück dir die daumen!!#klee