Hallo junis mamies

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bengelein 09.04.10 - 17:42 Uhr

hallo junis wie geht es euch , mir geht es gut und kann kaum erwarten meinen kleinen sohn im arm zu halten wobei ich mir es kaum vorstellen kann da mein großer schon 19 monate alt ist wie der unterschied sein wird . ich habe bis jetzt nur 2,5 kg zugenommen zugenommen was mich positiv überrascht so das ich mein ideal gewicht hätte nach der geburt was fürmich klasse wäre da ich ein wenig übergewicht hatte . hat einer von euch erfahrung damit
ich hoffe das ws eich auch so fut geht
bengelein 31ssw

Beitrag von laracelin 09.04.10 - 17:50 Uhr

Mir geht es soweit ganz gut
Wobei ich irgendwie gerade ziemlich schmerzen habe da unten wo das baby raus kommen soll mal
Ich bekomme mein erstes kind
das tut beim Sitzen weh und auch beim liegen es ist kein stechen sondern irgendwie ein druck bzw ein brennen ganz komisch

Meine Kleine wiegt jetzt 2000 gramm genau wurde heute erst gemessen
ich bin in der 32 SSW

Beitrag von dominiksmami 09.04.10 - 18:07 Uhr

Huhu,

ich bin "erst" in der 30. Woche.

Mir gehts im Moment ganz gut, etwas im Streß aber sonst alles paletti. Sogar die Zuckerwerte ( Schwangerschaftsdiabetes) haben wir richtig gut im Griff.

Nur meine hüften bringen mich Nachts um den Schlaf, ist wirklich fürchterlich, egal wie ich mich drehe und wende irgendwo tuts immer weh.

Bin auf Dienstag gespannt da bin ich wieder beim FA.

lg

Andrea

Beitrag von reamaus 09.04.10 - 18:11 Uhr

Hallöchen :-)

Uns geht`s soweit auch gut #sonne
So langsam merke ich, dass der Bauch bei manchen Dingen im Weg ist und die Puste knapper wird....

Unsere Große ist schon 4,5 und freut sich richtig auf ihren kleinen Bruder! Sie kuschelt täglich mit dem Bauch und redet mit dem Baby #verliebt

Joa, ich habe bisher (31.SSW) 9,5 Kg zugenommen - das ist zwar nicht so wenig, aber immernoch weniger als bei meiner Tochter. Da waren es zu der Zeit schon 16 Kg :-[. Ich hoffe, es wird jetzt nicht mehr soooo viel.

Unser Zwerg wird wohl wieder ein kleines Baby (wie unsere Tochter auch) aber die Ärztin sagte, da mein Mann und ich auch beide eher klein sind, wäre alles im Rahmen. Darf aber zu meiner eigenen Beruhigung am Mo nochmal zur Feindiagnostik....

LG, Reamaus mit Bauchprinz #verliebt

Beitrag von catch-up 09.04.10 - 18:40 Uhr

huhu!

ich kann euch gar keine aktuellen werte sagen. hab erst montag wieder einen termin zum doppler. da sag ich dann bescheid.

Mit der Puste hab ich zu tun. ich wohn im 4. stock, das ist schon gaaaaaaanz schön weit! ich puste wien maikäfer, wenn ich endlich oben bin!

Ansonsten muss ich noch 10 tagen arbeiten, dann ist endlich muschu

Beitrag von nice 09.04.10 - 19:09 Uhr

Hallo ihr süssen Bäuchlies,

bin jetzt in der 32. Woche und fix und fertig!

Mir fehlt ständig die Luft zum atmen und innerlich bin ich total unruhig!
Nachts bekomm ich kein Auge zu und Tags bin ich hundemüde!

Bis jetzt habe ich 8 kg zugenommen dabei ist mein Bauch richtig groß!
Die meinen alle, ich stehe kurz vor der Geburt, so groß ist der!
Ich sag immer, dass sei nur der Balkon zur schönen Aussicht! ;-)

Meine Kinder mögen wohl viel Platz!

Beitrag von shadowgirl1 10.04.10 - 13:46 Uhr

bin jetzt 30. woche. mir gehts es soweit ganz gut. naja bis auf die puste... wohne auch 3. etage und nur treppen kein aufzug ( BLÖDER ALTBAU) frech grins.

gestern hatte ich das erste mal das gefühl der kleine wolle unten raus treten. hab genau da tritte gemerkt... dachte es würde gleich ein fuss raus komm #rofl war schon komisch... ging es jemand von euch auch schon so???