Spermiogramm ist da. Wer kann mir etwas dazu sagen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von blume85 09.04.10 - 17:51 Uhr


Volumen : 2 ml
ph Wert : 7,5
Gesamtzahl Spermien : 48 Mill.
Spermiendichte/ml : 24 Mill./ml
rapid progressiv : 20 %
träge progressiv : 80%
Morphologie : 12 % normale Spermien.

Was sagt ihr dazu? Wie sieht es aus??? Schlecht???

Kinderwunschklinik oder noch alles im Rahmen???

Ist unser erstes SG.

Ich würde mich über viele Antworten sehr freuen.

Beitrag von sweet-my 09.04.10 - 17:58 Uhr

insemination macht sinn

Beitrag von twokidsmum 09.04.10 - 18:00 Uhr

ich denke es ist Mittelmaß

es schaut zumindest besser aus als das von meinem Mann! Da hat Urologe gemeint, ohne Künstliche Befruchtung wirds nix! der spinnt denn man kann net davon ausgehen das ein negatives Spermiogram für immer negativ ist! Es kommt nämlich auch auf die Gesundheitliche verfassung vom Mann drauf an! denn meiner war da total erkältet und hat Tabletten gefuttert wie Bonbons!

Beitrag von cosy-80 09.04.10 - 19:44 Uhr

Ich finds nicht dramatisch.

Meiner hat 11,5% von den ganz schnellen und ich bin damit schwanger geworden.

Sooo schlecht ist es nicht.

Einfach natürlich weiterprobieren, bis der Arzt die Überweisung zur Insemination gibt.